WERBUNG

Protokoll wird vom Arzt gezeichnet

11.9.2017 – Jeder Arzt ist vor einem OP-Termin verpflichtet, seinen Patienten umfassend aufzuklären. Dieses Protokoll wird von ihm gezeichnet.

WERBUNG

Die Frage nach dem Arzt klärt sich somit mit Aushändigung dieses Protokolls eindeutig. Das wird auch so meines Erachtens praktiziert, das heißt, ich kenne es nicht anders.

Knut Kahnt

kontakt@ohne-schaden.de

zum Artikel: „Streit um Auskunftspflichten von Krankenhäusern”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Der aufklärende Arzt muss nicht an der Behandlung beteiligt sein. mehr ...

WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

weitere Leserbriefe
15.8.2017 – Nicola Kerler zum Artikel „Streit um Auskunftspflichten von Krankenhäusern” mehr ...
WERBUNG