WERBUNG

Maßgeblich ist das Preis/Leistungsverhältnis

20.7.2017 – Die fairste KV aus Maklersicht ist für den Versicherten irrelevant und kann wegen der extrem hohen Courtagen zum Nachteil des Versicherten gereichen.

Maßgeblich ist doch immer noch das Preis/Leistungsverhältnis. Nur auf dieser Basis ist auch für den Makler letztendlich der geschäftliche Erfolg gesichert und nicht Phantasieprovisionen.

Vergleiche wie in dem Artikel dargestellt haben eher eine negative Aussenwirkung.

Wilfried Hartmann

wi_hartmann@t-online.de

zum Artikel: „Diese PKV-Anbieter behandeln Makler am fairsten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklercourtage · Private Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG