Maßgeblich ist das Preis/Leistungsverhältnis

20.7.2017 – Die fairste KV aus Maklersicht ist für den Versicherten irrelevant und kann wegen der extrem hohen Courtagen zum Nachteil des Versicherten gereichen.

WERBUNG

Maßgeblich ist doch immer noch das Preis/Leistungsverhältnis. Nur auf dieser Basis ist auch für den Makler letztendlich der geschäftliche Erfolg gesichert und nicht Phantasieprovisionen.

Vergleiche wie in dem Artikel dargestellt haben eher eine negative Aussenwirkung.

Wilfried Hartmann

wi_hartmann@t-online.de

zum Artikel: „Diese PKV-Anbieter behandeln Makler am fairsten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklercourtage · Private Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG