Leute in die private Unfallversicherung bringen

11.12.2018 – Schafft diese unsägliche Berufsgenossenschaft endlich ab und zwingt die Leute (AGs) statt dessen, eine private Unfallversicherung abzuschließen, dann hört dieser Mist mit „privat veranlasst” endlich auf.

WERBUNG

Im Vordergrund muss der Schutz der Menschen und die Wiederherstellung der Gesundheit stehen und nicht „...wie verweigere ich möglichst alle Leistungen”. Außerdem würde dadurch auch ein fairerer Wettbewerb entstehen, welcher sich letztendlich nur positiv für die Versicherten auswirken würde.

Michael Goltz

mgoltz@freenet.de

zum Artikel: „Kein Versicherungsschutz wegen Halt auf dem Parkplatz”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
11.12.2018 – Andreas Reissaus zum Artikel „Kein Versicherungsschutz wegen Halt auf dem Parkplatz” mehr ...
WERBUNG