Klage an die falsche Adresse gerichtet

26.2.2018 – So etwas passiert, wenn die Klage an die falsche Adresse gerichtet wird. Hier wäre die Forderung doch an ihren Optiker zu richten gewesen. Aber wenn ein Anwalt hier schon Erfolgsaussichten sah, dann kann er wohl im Interesse seiner Gebühreneinnahme diesen Klageweg auch beschreiten.

WERBUNG

Rainer Weckbacher

rweckbacher@aol.com

zum Artikel: „Augen auf beim Zoobesuch”.

WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG