Ein Vorbote übermächtiger und finanzstarker Marktteilnehmer

15.1.2021 – Ist durchaus spannend, das ein versicherungsgestützter Maklerpool wie BCA über einen reinen IT-Dienstleister, welcher für Makler eine White-Label-App mit automatisierter Vergleichsoption von hinterlegten Versicherungen anbietet, nun mit einem E-Mail-Provider Direktgeschäft anstrebt.

WERBUNG

Interessant hierbei auch, dass Asuro zum Beispiel eine Risiko-Lebensversicherung anbietet, welche nicht für Makler zugänglich ist, obwohl man ja für dieses Klientel eine White-Label-App propagiert.

Dass der E-Mail-Provider unterschiedlichste Versicherungen wie zum Beispiel auch Kfz massiv bewerben möchte, ist legitim. Fraglich dürfte jedoch die zukünftige Rolle von BCA gegenüber den angebundenen Maklern sein. Wie hoch ist die Gefahr, dass Makler mit Asuro und 1&1 galant aus dem Markt verdrängt werden und man die hinterlegten Datensätze für weitere Angebote hinter dem Rücken des Maklers für sich nutzt?

Wer als Produktlieferant oder Pool der Ansicht ist, dass Makler zukünftig einzig von Leben und Kranken existieren können, wird eine böse Überraschung erleben. Grundsätzlich ist auch diese Konstellation lediglich ein Vorbote übermächtiger und finanzstarker Marktteilnehmer, welche kurzfristig die qualitative Beratung vom Markt verdrängen und das Produkt Versicherung zur Billigdiscountware diskreditieren.

Es ist jedoch auch ein Zeichen dafür, wie ein Produktlieferant beziehungsweise Pool die qualitative Beratung für sich bewertet. Inwieweit unabhängige Makler sich weiterhin seitens der Anbieter ausnutzen lassen, muss jeder für sich entscheiden.

Hans-Juergen Kaschak

info@perspektive4you.de

zum Artikel: „Neues Versicherungsangebot für Millionen von E-Mail-Kunden”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
App · Lebensversicherung · Maklerpool · Risiko-Lebensversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG