WERBUNG

Der Vermittlerschwund wird sich weiter beschleunigen

11.7.2019 – „Einfache” Produkte werden ohne Vermittler abgeschlossen, gesetzliche Überregulierungen schrecken viele Interessenten ab.

Unattraktive Arbeitszeiten, für Kunden fast zu jeder Tageszeit erreichbar sein, miese soziale Absicherung, meist ebenso schlechtes Image, verbunden mit immer schlechteren Vergütungen für den Vertrieb, tun ihr übriges.

Übrig bleiben größere Maklerpools für das gewerbliche Geschäft. An dieser Entwicklung sind die Versicherer auch mit erheblichem Anteil beteiligt.

Wilfried Hartmann

wi_hartmann@t-online.de

zum Artikel: „Vermittlerschwund setzt sich fort”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklerpool
WERBUNG
WERBUNG
Erfolgsfaktoren der Vermittlerbetriebe

Die neue BVK-Studie 2020/2021 zeigt, wie Sie Ihren Betrieb trotz der Auswirkungen der Corona-Krise effizienter gestalten können und an welchen Stellschrauben Sie hierzu drehen müssen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
11.7.2019 – Axel Götz zum Artikel „Vermittlerschwund setzt sich fort” mehr ...
 
12.7.2019 – Manuela Borgarello zum Artikel „Vermittlerschwund setzt sich fort” mehr ...
 
12.7.2019 – Jürgen Zwilling zum Artikel „Vermittlerschwund setzt sich fort” mehr ...