Be- und Entladeschäden in PHV mitversichern

20.4.2020 – Da kann ich als Maklerin nur sagen: Meinen Mandantinnen und Mandanten wäre das nicht passiert.

In guten Privathaftpflicht-Versicherungen ist das Be- und Entladerisiko mitversichert, beispielsweise in den Bedingungen eines sehr guten Konzepts: Versichert ist – abweichend von A1-7.14 der AVB PHV [...] – die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als privater Eigentümer, Besitzer, Halter, Führer eines Kraftfahrzeuges oder Kraftfahrzeug-Anhängers wegen Schäden, die Dritten beim Be- oder Entladen des Kraftfahrzeuges oder Kraftfahrzeug-Anhängers zugefügt werden.

Billig übers Internet versichern, kann ganz schön teuer werden!

Silvia Jargon

info@gvk-berlin.de

zum Artikel: „Wer zahlt für den Schaden beim Entladen eines Fahrzeugs?”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Andreas Reissaus - Vermittlung einer PHV braucht ordentliche Beratung und Dokumentation. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Haftpflichtversicherung · Privathaftpflicht
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG