WERBUNG

Be- und Entladeschäden in PHV mitversichern

20.4.2020 – Da kann ich als Maklerin nur sagen: Meinen Mandantinnen und Mandanten wäre das nicht passiert.

In guten Privathaftpflicht-Versicherungen ist das Be- und Entladerisiko mitversichert, beispielsweise in den Bedingungen eines sehr guten Konzepts: Versichert ist – abweichend von A1-7.14 der AVB PHV [...] – die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als privater Eigentümer, Besitzer, Halter, Führer eines Kraftfahrzeuges oder Kraftfahrzeug-Anhängers wegen Schäden, die Dritten beim Be- oder Entladen des Kraftfahrzeuges oder Kraftfahrzeug-Anhängers zugefügt werden.

Billig übers Internet versichern, kann ganz schön teuer werden!

Silvia Jargon

info@gvk-berlin.de

zum Artikel: „Wer zahlt für den Schaden beim Entladen eines Fahrzeugs?”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Andreas Reissaus - Vermittlung einer PHV braucht ordentliche Beratung und Dokumentation. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Haftpflichtversicherung · Privathaftpflicht
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG