Als Studien betitelte Gelddruckmaschinen selbsternannter Marktberurteiler

3.8.2017 – Von Millionen Versicherten werden ganze 1.969 willkürlich befragt. Und diese Versicherten (deutlich unter der Ein-Prozent-Marge) sind nicht etwa zufrieden mit den Leistungen – die haben sie nämlich noch gar nicht in Anspruch genommen. Nein, sie sind angeblich zufrieden mit ihrem Vertrag! Welch umwerfende Erkenntnis.

Und die Ergebnisse sollen uns Maklern für stolze 4.641 Euro Hilfen zur effizienten Kundenberatung bieten? Mich würde es freuen, wenn das VersicherungsJournal aufhörte, solche – als Studien betitelte – Gelddruckmaschinen selbsternannter Marktberurteiler zu bewerben, die nur einem helfen – nämlich dem „Studien”-Herausgeber.

Gabriele Fenner

gabriele.fenner@vsmp.de

zum Artikel: „Mit diesen BU-Versicherern sind die Kunden am zufriedensten”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Uwe Rabbe - Kunden mit vorhandenen Leistungsfällen befragen. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG