WERBUNG

Welche Arbeitsplätze der Branche verloren gehen

25.3.2019 – Die Zahl der Beschäftigten in der Versicherungswirtschaft ist nach Angaben des Arbeitgeberverbandes 2018 erneut geschrumpft. Dabei ist der Unterschied zwischen Innen- und Außendienst enorm groß. Wie es in diesem Jahr weiter gehen wird, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung prognostiziert. (Bild: Meyer)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Außendienst · Mitarbeiter
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.6.2020 – In den vergangenen Jahren gab es eine kräftige Akademisierung in der Assekuranzbelegschaft. Die Quote der Angestellten mit (Fach-) Hochschulabschluss hat kräftig zugelegt. Dabei entwickelten sich die Anteile der verschiedenen Fachrichtungen aber höchst unterschiedlich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.6.2020 – Der AGV hat aktuelle Zahlen zur Betriebszugehörigkeit von Versicherungs-Angestellten veröffentlicht. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede nicht nur zwischen den Geschlechtern, sondern auch zwischen Innen- und angestelltem Außendienst. (Bild: AGV) mehr ...
 
23.6.2020 – Nach aktuellen Zahlen des Arbeitgeberverbandes hat sich die Altersstruktur spürbar verändert, wenn auch zum Teil in eine unerwartete Richtung. Auffällig unterscheiden sich Innen- und Außendienst sowie Männer und Frauen. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
10.3.2020 – Die Zahl der Versicherungs-Angestellten ist 2019 nach Angaben des Arbeitgeberverbandes erstmals seit vielen Jahren nicht weiter geschrumpft. Dabei ist der Unterschied zwischen Innen- und Außendienst enorm groß. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.1.2020 – Die vorläufigen Geschäftszahlen der Versicherungsgruppe für 2019 geben einen Eindruck, wie gut das laufende Transformationsprogramm funktioniert. Der Wandel ist auch in den Büros sichtbar. (Bild: Meyer) mehr ...
 
20.9.2019 – Die Tarifpartner für den Innendienst der privaten Versicherer trafen sich zu einem ersten Gespräch. Die Lohnforderung der Gewerkschaft lehnte der Arbeitgeberverband ab und setzte ebenfalls Themen auf die Agenda. Der nächste Verhandlungstermin steht bereits fest. (Bild: Jörg Koch) mehr ...
 
20.9.2019 – Wer sich auf Kreditversicherungen spezialisiert, bleibt meist dabei und hat sehr gute Entwicklungs-Möglichkeiten. Makler in diesem Bereich haben zudem Spaß, sagt Hansekontor-Chef Paps im Interview des aktuellen VersicherungsJournal-Extrablatts. (Bild: Hansekontor) mehr ...
 
8.7.2019 – In den vergangenen Jahren hat eine kräftige Akademisierung in der Assekuranz stattgefunden. Während die Quote der Angestellten mit Hochschulabschluss kräftig zugelegt hat, gab es bei den verschiedenen Fachrichtungen höchst unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG