WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

1.364 Artikel
Haben Beschäftigte in Zeiten von Covid-19 einen Anspruch darauf, im Homeoffice zu arbeiten, wenn eine entsprechende Empfehlung ihres Arztes vorliegt? Diese Frage hatte das Augsburger Arbeitsgericht zu klären. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Es macht keinen guten Eindruck, wenn ein Beschäftigter bereits kurz nach Antritt seiner neuen Stelle unentschuldigt fehlt. Doch rechtfertigt das eine fristlose Kündigung? Mit dieser Frage hat sich das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Die Ausbildung zum Kaufmann für Versicherung und Finanzen wird seit letztem Jahr überarbeitet. Jetzt liegen erste Eckpunkte vor. BWV-Vorstand Katharina Höhn erläutert im Interview mit dem VersicherungsJournal die modernisierte Versicherungsausbildung. (Bild: BWV) mehr ...
Markus Dornseifer ist Versicherungsvertreter von der Pike auf. Derzeit arbeitet er noch in einer Agentur, jetzt möchte er selbstständiger Agenturleiter werden. Auf seinem Weg dorthin beschreibt er seine Erlebnisse.
Keine Hire-and-Fire-Mentalität, dafür gute Perspektiven – das wünschen sich Mitarbeiter von ihren Dienstherren. Welche Unternehmen aus der Versicherungsbranche ihre Belegschaften hier glaubhaft abholen, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker werden von Arbeitgebern umworben. Die Finanzbranche lässt sich die Mitarbeiter mit entsprechenden Abschlüssen durchaus etwas kosten. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
Gegen den gesamtwirtschaftlichen Trend, Ausbildungsstellen zu reduzieren, plant die Versicherungswirtschaft in diesem Bereich Zuwächse. Das zeigt die aktuelle Herbstprognose des AGV. (Bild: AGV) mehr ...
Vor Corona herrschte große Skepsis gegenüber dem Arbeiten von zu Hause aus. Die NAG wollte jetzt in einer Studie wissen, was Beschäftigte von Versicherungs- und Vermittlerunternehmen aktuell darüber denken. Die Deutlichkeit der Ergebnisse überrascht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer in der Finanzbranche bis ganz an die Spitze will, sollte einige schwerwiegende Karrierefehler unbedingt vermeiden.
DIHK und DGB sind sich einig: Der Nachwuchs ist meistens mit der Lehrzeit zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Die aktuelle DIHK-Ausbildungsumfrage hat jedoch auch gravierende Mängel aufgedeckt und zeigt wie stark der Einfluss von Corona hier ist. (Bild: Backhaus) mehr ...
Im zweiten Quartal sind die Tarifverdienste in der Gesamtwirtschaft so schwach wie schon lange nicht mehr angestiegen. Warum dies mit Corona nichts zu tun hat und wie die Assekuranz im Branchenvergleich abschneidet, zeigen aktuelle Zahlen von Destatis. (Bild: Wichert) mehr ...
Sind Beschäftigte dazu verpflichtet, eine Erfassung ihrer Arbeitszeit per Scanner zu dulden? Mit dieser Frage hat sich das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg befasst. Geklagt hatte ein Mann, der wegen seiner Weigerung mehrfach abgemahnt worden war. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Nervenstarke und krisenresistente Mitarbeiter sind immer Gold wert – seit Ausbruch der Corona-Pandemie aber erst recht. Welche Fähigkeiten Unternehmen an ihren Beschäftigten derzeit außerdem zu schätzen wissen, zählt ein Schweizer Human-Resource-Experte auf.
Was denken Versicherungsmitarbeiter über ihre Arbeitgeber? Die Frage ist nicht neu, aber stets wichtig, auch VWheute hat sie bereits gestellt – und mittels Bewertungen bei Karriereportalen beantwortet. Die Idee wurde erneut aufgegriffen und zeigt, dass besonders die großen Unternehmen ...
Die Finanz- und Versicherungs-Dienstleister hatten sich in der jüngeren Vergangenheit vom – zuletzt positiven – Gesamttrend komplett abgekoppelt. Nach aktuellen Destatis-Daten behielten sie auch im zweiten Quartal ihre Sonderrolle – allerdings nicht mehr im negativen Sinne. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Coronakrise erschwert jungen Talenten den Einstieg ins Berufsleben. Welche Wirtschaftszweige Einsteiger händeringend suchen und ihnen ein gutes Jahresgehalt zahlen. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
Bei wem sich Schüler und Fachkräfte ohne akademischen Hintergrund am ehesten bewerben würden, haben die Marktforscher von Trendence in zwei großangelegten Untersuchungen ermittelt. Die Personaler der Assekuranz dürften die Ergebnisse nicht freuen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Der sorglose Umgang von Beschäftigten bei kleinen und mittleren Unternehmen öffnet Kriminellen viele virtuelle Türen für den Datenklau. Wo die Risiken für Firmen liegen, zeigt eine Analyse des GDV. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Statistische Bundesamt hat aktuelle Daten dazu veröffentlicht, welche Ausbildungsberufe bei der jungen Generation die Nase vorn haben. Wie die Versicherungsbranche im Berufsbildvergleich abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Dr. Christopher Riedel betont die Bedeutung von wesentlichen Dokumenten wie Testament, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung für Versicherungsvermittler und Finanzberater, um Unternehmen, Vermögen und Familie zu schützen.
Die deutsche Niederlassung des Schweizer Versicherers startet eine Präventionsmaßnahme zur Pandemie-Bekämpfung. Damit nimmt der Versicherer noch eine Vorreiterrolle in der Branche ein. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Wer einst als „Alter Hase“ galt, erhielt seine Versicherungsvermittler-Erlaubnis, ohne die sonst notwendige Sachkundeprüfung ablegen zu müssen. Doch welche Auswirkungen hat der Hasen-Status auf die jährliche Weiterbildungspflicht?
Arbeitgeber sind durch das Wettbewerbsverbot davor geschützt, dass Mitarbeiter für konkurrierende Markteilnehmer tätig werden. Komplett verbieten lassen sich Nebentätigkeiten jedoch nicht. Indem Sie Fragen zu solchen Beschäftigungen vorab vertraglich regeln, schaffen Sie klare Verhältnisse. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
Im Vergleich zu anderen Branchen liegt der Nachwuchs der Assekuranz ziemlich weit vorne. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung. Die offenbart auch, wie sich die Lehrlingsgehälter im Vergleich zum Vorjahr verändert haben. (Bild: Hans-Böckler-Stiftung) mehr ...
Die Ausbildung und ihre Inhalte werden den Zeichen der Zeit angepasst. Was sich für die Lehrlinge künftig ändern könnte, erklärt der GDV. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...55
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Peter Schramm zum Artikel „Trotz Attest: Kampf um Heimarbeitsplatz”. mehr ...
Jörg Komes zum Artikel „Arbeitgeberranking: Heftige Schlappe für die Versicherer”. mehr ...
Michael Kaufmann zum Artikel „Versicherungs-Azubis gehören zu den Besserverdienenden”. mehr ...
Anke Lübben zum Artikel „GDV: Vertriebsnachwuchs dringend gesucht”. mehr ...
Jürgen Roth zum Artikel „Rote Laterne für die Versicherungswirtschaft”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Im zweiten Quartal sind die Tarifverdienste in der Gesamtwirtschaft so schwach wie schon lange nicht mehr angestiegen. Warum dies mit Corona nichts zu tun hat und wie die Assekuranz im Branchenvergleich abschneidet, zeigen aktuelle Zahlen von Destatis. mehr ...
Vor Corona herrschte große Skepsis gegenüber dem Arbeiten von zu Hause aus. Die NAG wollte jetzt in einer Studie wissen, was Beschäftigte von Versicherungs- und Vermittlerunternehmen aktuell darüber denken. Die Deutlichkeit der Ergebnisse überrascht. mehr ...
Es macht keinen guten Eindruck, wenn ein Beschäftigter bereits kurz nach Antritt seiner neuen Stelle unentschuldigt fehlt. Doch rechtfertigt das eine fristlose Kündigung? Mit dieser Frage hat sich das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein befasst. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: