Karriere & Mitarbeiter

1.600 Artikel
Der Versicherer reagiert damit auf Erfahrungen aus der Corona-Zeit. Seinen Mitarbeitenden räumt er unterschiedliche Freiräume bei der Wahl des Arbeitsortes ein, aber der direkte Kontakt zu Kunden und Partnern bleibt wichtig. (Bild: Zurich) mehr ...
PRAXISWISSEN: Dass Fragen wie zum Beispiel „Sind Sie schwanger?“ im Einstellungsgespräch nichts zu suchen haben, weiß mittlerweile jeder potenzielle Arbeitgeber. Die weiteren rechtlichen Fallstricke sind meist nicht so einfach zu erkennen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG
Welche Akteure aus der Assekuranz die höchste Anziehungskraft auf Schüler, Studenten und Berufstätige bis 45 Jahre besitzen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Diese gibt auch Aufschluss über die Stärken und Schwächen der Branche aus Bewerbersicht. (Bild: Organomics) mehr ...
Es gibt wenige Dinge, die man so sehr falsch machen kann, dass gar nichts mehr zu retten wäre. Beim Verkauf eines Makler­bestands im Rahmen der Geschäftsaufgabe scheint es aber immer wieder Makler zu geben, die es genau darauf anzulegen scheinen, sagt Andreas Grimm.
Ein Arbeitgeber will seinen Beschäftigten verbieten, außerhalb einer regulären Pause pro Tag die Arbeit für den Tabakkonsum zu unterbrechen. Inwieweit das zulässig ist, musste das Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Viele Bestände älterer Versicherungsvermittler gehen an professionelle Investoren. Aber auch einige kleinere und mittlere Makler mischen mit. Drei erzählen bei Fonds professionell, wie sie dabei vorgehen und was für sie wichtig ist.
Weil er angeblich aus dienstlichen Gründen lange Zeit auf seine Mittagspausen verzichtet hatte, verlangte ein Außendienstmitarbeiter von seinem Arbeitgeber, ihm die Zeiten zu vergüten. Der Fall ging bis vor das Bundesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
Die Psyche ist die Ursache Nummer eins für Berufsunfähigkeit. Dabei spielen beruflicher Stress durch Zeitdruck und fehlende Work-Life-Balance eine zentrale Rolle. Auch Versicherungsvermittler sind seit Corona zunehmend gefährdet. (Bild: privat) mehr ...
Nahezu alle Branchen klagen über Nachwuchs- und Fachkräftemangel. Versicherungsvermittler-Betriebe haben es wegen des schlechten Images der Branche besonders schwer. Was dem wirkungsvoll entgegenzusetzen ist, weiß Personalberater Axel Schwartz. (Bild: Balsereit) mehr ...
Unterliegen die Prämien, die ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten zahlt, dem Pfändungsschutz? Mit dieser Frage hat sich das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Arbeitgeber hatte bestimmt, dass nur noch vollständig geimpfte Mitarbeiter Kundentermine vor Ort wahrnehmen dürfen. Eine im Außendienst tätige Beschäftigte legte ihm daraufhin einen unechten Nachweis vor. Die Sache endete vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Unternehmenskultur, Betriebsklima und Fairness – welche Unternehmen hier bei ihren Mitarbeitern punkten können, haben Fokus und Deutschlandtest in einer Studie analysiert. Auch Klassensieger aus der Assekuranz erhalten eine Auszeichnung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt hat WTW in einer Umfrage beleuchtet. Betriebe hierzulande stehen vor diversen Herausforderungen, um den Erwartungen ihrer Beschäftigten gerecht zu werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Ein Arbeitgeber hatte bei der Berechnung des Lohns für seine Beschäftigten auch Sachbezüge berücksichtigt. Ob das rechtens ist, wurde vor dem Münchner Landessozialgericht geklärt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Offenkundig um einem Termin in der Berufsschule zu entkommen, hatte sich ein Auszubildender krankschreiben lassen. Sein Arbeitgeber wollte ihn wegen dieses Vorfalls fristlos entlassen. Der Fall landete vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Über die Frage, wie der Wert eines Maklerbestands optimiert oder gesteigert werden kann, gibt es viel zu lesen. Doch die Wahrheit ist: Am Wert des eigenen Maklerbestands lässt sich oft nichts mehr optimieren, sagt Andreas Grimm.
(€) Welche Unternehmen aus der Finanzdienstleistungs-Branche jungen Menschen für den Start ins Berufsleben empfohlen werden, hat eine Studie untersucht. 25 Versicherern und zwei Versicherungsmaklern wird hier ein besonders gutes Zeugnis ausgestellt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Silke Wilde, langjährige Versicherungsmaklerin aus Rheine, im Interview mit Fonds professionell online über ihre Erfahrungen bei der Aufgabe des Maklerberufs, die Bestandsübertragung und die Hürden auf dem Weg zur Maklerrente.
Wie machen sich Vermittler fit für die Zukunft? Digitalisierung allein reicht nicht. Ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell erfordert auch Selbstreflexion, Bewusstsein über seinen USP und die richtige Ausrichtung.
(€) Zum 20. Mal hat jetzt das Institut „Great Place To Work“ die 100 besten Dienstherren gekürt. Den Sprung in die Hitliste schafften ein Branchenprimus, ein mittelständischer Versicherer, ein Spezialanbieter und ein Maklerverbund. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Berufliche Chance für eine Persönlichkeit mit journalistischer Erfahrung und Interesse am Versicherungswesen bei einem der führenden Branchenmedien. (Bild: Pixaby CC0) mehr ...
Der Wechsel von der Ausschließlichkeit in die Maklerschaft ist weiterhin reizvoll für viele Einfirmenvertreter. Vermittler, die dies wagen, müssen jedoch einiges beachten. Rechtsanwältin Michaela Ferling ... fasst die wichtigsten Punkte zusammen.
(€) Eine Beschäftigte war mehrere Tage hintereinander zu spät zur Arbeit zu erschienen. Als Grund dafür gab sie eine hohe Arbeitsbelastung sowie private Schicksalsschläge an. Weder ihr Arbeitgeber, noch das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein ließen das durchgehen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Arbeitgeber und Gewerkschaftsvertreter haben sich geeinigt: Stufenweise steigt das Gehalt für die Beschäftigten. Oben drauf gibt es zwei Einmalzahlungen. Allerdings müssen sich die Mitarbeiter noch bis September gedulden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
(€) Der Gehaltsreport 2022 von Stepstone und Gehalt.de rechnet vor, was Beschäftigte je nach Qualifikation oder Geschlecht in der Versicherungswirtschaft verdienen. Er zeigt auch, welche Jobs zu den beliebtesten gehören und in welchen Branchen die Löhne höher sind. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...64
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Peter Schramm zum Artikel „Harte Regeln für Raucher am Arbeitsplatz”. mehr ...
Matthias Wulfers zum Artikel „So viel verdienen Versicherungs-Angestellte”. mehr ...
Helmut Brunner zum Artikel „Tarifverhandlungen: Verdi ruft vor drittem Treffen zum Streik auf”. mehr ...
Helmut Brunner zum Artikel „So viel verdienen Versicherungs-Angestellte”. mehr ...
Helmut Brunner zum Artikel „Urlaubsansprüche verfallen trotz Quarantäneanordnung”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Welche Akteure aus der Assekuranz die höchste Anziehungskraft auf Schüler, Studenten und Berufstätige bis 45 Jahre besitzen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Diese gibt auch Aufschluss über die Stärken und Schwächen der Branche aus Bewerbersicht. mehr ...
Ein Arbeitgeber will seinen Beschäftigten verbieten, außerhalb einer regulären Pause pro Tag die Arbeit für den Tabakkonsum zu unterbrechen. Inwieweit das zulässig ist, musste das Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern entscheiden. mehr ...
Weil er angeblich aus dienstlichen Gründen lange Zeit auf seine Mittagspausen verzichtet hatte, verlangte ein Außendienstmitarbeiter von seinem Arbeitgeber, ihm die Zeiten zu vergüten. Der Fall ging bis vor das Bundesarbeitsgericht. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG