WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

1.248 Artikel
Beim agilen Arbeiten müssen sich Chefs und Mitarbeiter neu definieren. Das Ergebnis ist nicht Chaos, sondern mehr Verantwortung und Motivation in einzelnen Arbeitsteams, wie Beispiele aus der Versicherungswelt zeigen. (Bild: Goffin) mehr ...
Die deutsche Wirtschaft hat 2018 den Abwärtstrend bei Ausbildungsverträgen stoppen können. Nach wie vor findet jeder dritte Betrieb aber keine Azubis. Dabei schneiden die verschiedenen Branchen sehr unterschiedlich ab, zeigt die DIHK-Ausbildungsumfrage. (Bild: DIHK) mehr ...
WERBUNG
Das Oberlandesgericht München sollte entscheiden, unter welchen Bedingungen ein Vertriebsunternehmen die E-Mail eines Handelsvertreters als Kündigung auffassen darf.
Manche Arbeitgeber sind offenkundig beleidigt, wenn ein Beschäftigter die Firma verlassen will. Um sich zu rächen, wird dann zu findigen Tricks gegriffen, wie ein Urteil des Siegburger Arbeitsgerichts belegt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Das Statistische Bundesamt veröffentlichte aktuelle Daten, welche Berufe die Einsteiger am häufigsten wählen. Die Assekuranz ist demnach für junge Frauen und Männer unterschiedlich attraktiv. (Bild: Hefer) mehr ...
Die Preise für Online-Stellenanzeigen unterscheiden sich enorm. Wer sich die Mühe eines Preisvergleichs sparen möchte, erhält hier einen Überblick, wie viel die Teuersten verlangen und wo am günstigsten inseriert werden kann. mehr ...
Welche Beschäftigten bringen in Deutschland das meiste Geld nach Hause? Das zeigt eine Analyse von Gehalt.de. Die Untersuchung unterscheidet nach Akademikern und Mitarbeitern ohne Studienabschluss. Auch Einkommen aus der Versicherungsbranche nimmt das Portal unter die Lupe. (Bild: Hefer) mehr ...
Eine Aussage des DIHK sorgt unter Versicherungsvermittlern aktuell für etwas Verwirrung: Weiterbildungszeiten würden nur in Bereichen anerkannt, in denen auch die Sachkundeprüfung erfolge, heißt es. Das Problem: Gewerbeversicherungsinhalte tauchen in der Sachkundeprüfung nicht auf.
Wer beim privaten Chatten mit Kollegen unhaltbare Gerüchte über Mitarbeiter seines Arbeitgebers verbreitet, muss je nach den Umständen des Einzelfalls mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Das belegt ein aktuelles Urteil. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Seit Anfang Juli 2019 hat sich die Gehaltsgrenze, bis zu der ein Arbeitnehmer als Midijobber gilt, erhöht. Was es dabei zu beachten gibt und welche Vorteile die neue Regelung für Arbeitnehmer bringt. (Bild: BMAS) mehr ...
Mancher Chef lässt die Besten einfach ziehen, nachdem sie gekündigt haben. Besser für den Betrieb ist allerdings, die Kündigung nicht persönlich zu nehmen und zu versuchen, den Mitarbeiter zurückzugewinnen. Tipps liefert der Personalberater Jörg Knoblauch. (Bild: privat) mehr ...
Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung prognostiziert für die Wirtschaft große Umbrüche durch die Digitalisierung der Arbeitswelt. Was das für den Bereich der Finanz- und Versicherungs-Dienstleistungen bedeutet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Dass ein Teil der im Vertrieb Tätigen sehr viel lernwilliger als gesetzlich vorgeschrieben ist, lässt sich dem Quartalsbericht der Initiative „gut beraten“ ablesen. Dieser gibt auch Aufschluss über den rechnerischen Anteil der Bildungsmuffel. (Bild: Wichert) mehr ...
In den vergangenen Jahren hat eine kräftige Akademisierung in der Assekuranz stattgefunden. Während die Quote der Angestellten mit Hochschulabschluss kräftig zugelegt hat, gab es bei den verschiedenen Fachrichtungen höchst unterschiedliche Entwicklungen. (Bild: Wichert) mehr ...
Sowohl bei der durchschnittlichen Höhe als auch bei dem Anteil der Tarifbeschäftigten, die eine entsprechende Sonderzahlung bekommen, zeigen sich je nach Branche himmelweite Unterschiede. Dies geht aus am Donnerstag veröffentlichten Destatis-Zahlen hervor. (Bild: Wichert) mehr ...
Ein Arbeitnehmer hatte seinen Jahresurlaub in Form einer Arbeitszeitverkürzung genommen. Später forderte er vom Arbeitgeber einen finanziellen Ausgleich. Über seine Urlaubsansprüche urteilte das Kölner Landesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
In der Finanzindustrie sind die Befürchtungen vor einem Jobverlust durch den digitalen Wandel am größten. So schätzen 67 Prozent der Entscheider in Finanzdienstleistungsunternehmen, dass durch die Digitalisierung die Zahl der Arbeitsplätze im eigenen Unternehmen langfristig sinken wird.
Der AGV hat aktuelle Zahlen zur Betriebszugehörigkeit von Versicherungs-Angestellten veröffentlicht. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern wie auch zwischen Innen- und angestelltem Außendienst. (Bild: AGV) mehr ...
Während der Sommermonate fahren etliche Stellenanbieter ihre Recruiting-Aktivitäten zurück. Man meint, potenzielle Bewerber wären in dieser Zeit nicht gut erreichbar. Doch das stimmt nicht. mehr ...
Die Demografie geht nicht spurlos an der Assekuranz vorbei. So hat sich die Altersstruktur nach aktuellen AGV-Zahlen spürbar verändert, wenn auch zum Teil in eine unerwartete Richtung. (Bild: AGV) mehr ...
Beschäftigte sollten sich die Unterzeichnung eines Vertrages, der ihr Arbeitsverhältnis beendet, gut überlegen. Im Einzelfall kann das teure Folgen haben. Das belegt ein Urteil des Landshuter Sozialgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ist ein Anspruch auf Zahlung von Urlaubsgeld davon abhängig, dass der Urlaub auch genommen wurde? In einem Rechtsstreit ging es ferner um die Frage, ob Schweigen zu einer Lohnkürzung einer Zustimmung gleichzusetzen ist. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Neue Regelungen zum mobilen Arbeiten und zur konzerninternen Arbeitnehmer-Überlassung treten am 1. Juli in Kraft. Für welche Unternehmen und Mitarbeiter diese gelten. (Bild: Jörg Koch) mehr ...
In welche Arbeitsgebiete es angehende Naturwissenschaftler am ehesten zieht und wie die Versicherungsbranche dabei abschneidet, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Darin wurde auch ermittelt, wer zu den Top-Wunscharbeitgebern unter den Versicherern gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
Im Startquartal 2019 sind die Tarifverdienste in Deutschland deutlich angestiegen. Dies zeigen jüngst vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Zahlen. Sie geben auch Aufschluss darüber, wie schlecht die Finanz- und Versicherungs-Dienstleister im Branchenvergleich abschneiden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...50
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Nicola Kerler zum Artikel „Chef und Mitarbeiter wetteifern um Kündigungsfrist”. mehr ...
Marcus Dippold zum Artikel „„Kämpfen Sie um Ihre A-Mitarbeiter„”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „„Kämpfen Sie um Ihre A-Mitarbeiter„”. mehr ...
Nicola Kerler zum Artikel „So viel Urlaubsgeld erhalten Versicherungs-Angestellte”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „So lange sind die Assekuranzmitarbeiter ihrem Versicherer treu”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Die deutsche Wirtschaft hat 2018 den Abwärtstrend bei Ausbildungsverträgen stoppen können. Nach wie vor findet jeder dritte Betrieb aber keine Azubis. Dabei schneiden die verschiedenen Branchen sehr unterschiedlich ab, zeigt die DIHK-Ausbildungsumfrage. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG