Azubi-Übernahmequote bei Versicherungen am stärksten

1.9.2020 (€) – DIHK und DGB sind sich einig: Der Nachwuchs ist meistens mit der Lehrzeit zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Die aktuelle DIHK-Ausbildungsumfrage hat jedoch auch gravierende Mängel aufgedeckt und zeigt wie stark der Einfluss von Corona hier ist. (Bild: Backhaus)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Coronavirus · Digitalisierung · Marktforschung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
30.3.2021 – Was junge Vermittler heute umtreibt, wie sie sich den Vertrieb von Versicherungen künftig vorstellen und wo sie die Produktgeber in der Pflicht sehen – das erklären die Gründer Tobias Niendieck und André Disselkamp. (Bild: Marco Wilm) mehr ...
 
12.5.2022 – Während „teamsen“ bei der DVAG wieder zum Einzelfall wird, berichten andere von deutlich geändertem Kundenverhalten. Versicherer, die relevant bleiben wollen, müssen investieren. (Bild: Lier) mehr ...
 
9.5.2022 – Die Psyche ist die Ursache Nummer eins für Berufsunfähigkeit. Dabei spielen beruflicher Stress durch Zeitdruck und fehlende Work-Life-Balance eine zentrale Rolle. Auch Versicherungsvermittler sind seit Corona zunehmend gefährdet. (Bild: privat) mehr ...
 
26.4.2022 – Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt hat WTW in einer Umfrage beleuchtet. Betriebe hierzulande stehen vor diversen Herausforderungen, um den Erwartungen ihrer Beschäftigten gerecht zu werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.4.2022 – Die Anbieter wollen sich als unverzichtbarer Gesundheitspartner positionieren. Allerdings beschreiten viele Gesellschaften diesen Weg ohne ihre Versicherten. Die Gründe dafür analysiert eine Erhebung von Assekurata Solutions. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
12.4.2022 – Die Pandemie veränderte das Sparverhalten der Bürger teils massiv. Das belegt die Frühjahrsumfrage der Bausparkassen. Jetzt findet erneut eine Richtungsänderung statt, die betrifft auch die Altersvorsorge. (Bild: Verband der Privaten Bausparkassen) mehr ...