Wann Versicherungsvermittler Umsatzsteuer kassieren müssen

6.7.2015 (€) – Wie bei Honorarrechnungen an Kunden für Beratung, Vermittlung und Service zwischen steuerpflichtigen und steuerfreien Leistungen unterschieden wird und was bei dem Thema zu beachten ist, erläutert Steuerberater Daniel Ziska im Interview. (Bild: Ziska)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.12.2020 – Eine gute Altersvorsorge braucht keine Versicherungslösung, meint der Honorarberater Lothar Eller von der Eller Consulting GmbH. Im Interview mit dem VersicherungsJournal spricht er über die Abgrenzung zum Makler-Geschäft und erklärt, warum er für eine klare Trennung zwischen den Zulassungsarten plädiert. (Bild: privat) mehr ...
 
8.1.2018 – Welche Auswirkungen der mögliche Aufschub der Anwendung der IDD auf die Weiterbildungspflicht haben könnte und welche Art Seminare womöglich künftig nicht mehr als Weiterbildung anerkannt werden könnte. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.4.2017 – Der Geschäftsführer zweier Maklergesellschaften wollte auch als Versicherungsberater tätig werden. Als die zuständige IHK die Erlaubniserteilung für eine weitere von ihm geführte Gesellschaft verweigerte, zog der Mann vor Gericht. mehr ...
 
1.3.2017 – Der Bund der Versicherten (BdV) zieht gegen die MLP Finanzdienstleistungen AG vor Gericht. Stein des Anstoßes ist das Tarifwechselangebot des Finanzvertriebs. Dieser kann die BdV-Kritik nicht nachvollziehen. mehr ...
 
19.12.2016 – Die Beratungsgesellschaft Mindtrace Stieber kritisiert in ihrer Stellungnahme zur geplanten IDD-Umsetzung eine ganze Reihe von Regelungen und sieht Versicherungs-Unternehmen in dem Entwurf klar privilegiert. Kritik gibt es vor allem am Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler. mehr ...
 
25.5.2016 – Unter den aktuell rund 230.000 Versicherungs-Vermittlern gibt es so gut wie keine schwarzen Schafe mehr. Zu diesem Schluss könnte man kommen, wenn man die jüngsten Daten des Versicherungs-Ombudsmanns betrachtet. (Bild: Brüss) mehr ...
 
27.5.2015 – Die komplizierte Abgrenzung zwischen den Vergütungsmodellen Provision, Vermittlungs- und Beratungshonorar erläutert Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH, im Interview. Zudem gibt er einen Einblick in sein Geschäftsmodell. (Bild: VDH) mehr ...