So macht man seinem Smartphone Beine

9.1.2017 – Von Mäusen und Tasten – Computerwissen für Anfänger und Fortgeschrittene. (Bild: Fotoscool/Fotolia.com)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
App
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.3.2019 – Der Konzern ist im Geschäftsjahr 2018 markt-überdurchschnittlich gewachsen. Dabei wurde verstärkt auf innovative Produkte, betriebliche Versorgungslösungen und die Digitalisierung von Prozessen gesetzt. (Bild: Ullrich) mehr ...
 
21.3.2019 – Die Ergo, deren aktueller Zustand nach Jahren der Sanierung und ihre Zukunft nahmen bei der Präsentation der Jahresergebnisse des Munich Re-Konzerns breiten Raum ein. 2018 entwickelte sich die Erstversicherungs-Tochter unerwartet gut. (Bild: Munich Re) mehr ...
 
21.3.2019 – Die Nürnberger hat bei Deliktunfähigen in der privaten Haftpflichtversicherung nachgelegt, die Grundeigentümer-Versicherung in Sachen Forderungsausfall. Bei Adam Riese hält mit der Hundehaftpflicht ein weiteres Produkt Einzug. Die Barmenia kooperiert mit einer Onlineplattform. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.3.2019 – Auf der MMM-Messe in München präsentierte der Maklerpool gestern zahlreiche neue Lösungen für die angeschlossenen Versicherungsmakler. Darunter ist der Zugang für Makler zu den Bankdaten von deren Kunden. Bei den Geschäftszahlen wurden Rekorde gemeldet. (Bild: Meyer) mehr ...
 
19.3.2019 – Bei der Reparatur eines Unfall-Pkw war die Heckscheibe zu Bruch gegangen. Vor Gericht stritt man sich anschließend um die Frage, wer für diesen Schaden aufzukommen hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
15.3.2019 – Der genossenschaftliche Versicherer testet die digitale Welt und bringt ein eigenes Insurtech in Position. Was das Besondere an diesem Start-up ist und warum es einen ungewöhnlichen Namen trägt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.3.2019 – Wie qualitativ hochwertige Beratung zu biometrischen Policen mit geringerem Zeiteinsatzes beim Kunden gelingen kann, wurde auf der „Hacknext“-Konferenz verraten. Und was die Vertriebsunterstützung durch Software-Tools mit Spaß zu tun hat. (Bild: Winkel) mehr ...
 
11.3.2019 – Internationale Kapitalgeber glauben an das Geschäftsmodell der Wefox-Gruppe und statteten sie mit 110 Millionen Euro aus. Was der Firmenchef mit der Geldspritze vorhat, wie Digitalversicherer One davon profitiert und warum das Thema Datenschutz dabei eine wichtige Rolle spielt. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG