WERBUNG

Rechtsstreit um Telefonbucheintrag

23.4.2014 (€) – Der Bundesgerichtshof hat sich mit den Rechten von Versicherungs-Vermittlern bezüglich ihres Eintrags im Telefonbuch befasst.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Bundesgerichtshof · Versicherungsvermittler
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.7.2023 – Bei hybriden Lebensversicherungen wird offenbar die Wertentwicklung oft mit einem einheitlichen Zinssatz dargestellt, obwohl sich der Anteil im Sicherungsvermögen schlechter rentiert. Das kann für Vermittler und Versicherer laut den Wirth Rechtsanwälten ernsthafte Folgen haben, (Bild: Marco Wilm) mehr ...
 
7.12.2022 – Gothaer und die Bayerische haben neue Geschäftsmodelle zum Umgang mit Fremdverträgen vorgestellt. Bei beiden lauern jedoch Hindernisse bei der Gestaltung des Verhältnisses zwischen Makler und Agent. Welche Probleme aufkommen können, berichtet Hans-Ludger Sandkühler. (Bild: Privat) mehr ...
 
3.12.2020 – Die Betriebsschließungs-Versicherung (BSV) entwickelt sich zum PR-Gau für die Assekuranz – und vielleicht auch zur Haftungsfalle für den Vertrieb. Auf einer Fachkonferenz kam auch die Gegenseite zu Wort. (Bild: Lier/MCC) mehr ...
 
29.5.2020 – Der Hamburger Einzelhändler wagt einen erneuten Einstieg in den Versicherungsvertrieb. Vom ehemaligen Tippgeber-Modell hat sich der Kaffeeröster aber verabschiedet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.1.2020 – Ein Mann war von seinem Berufsunfähigkeits-Versicherer beschuldigt worden, es bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen mit der Wahrheit nicht ganz so genau genommen zu haben. Wegen einer deswegen verhängten Strafmaßnahme zog er vor Gericht. Mit Erfolg! (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.10.2019 – Ein Versicherungsmakler war nach dem Anruf bei einem Versicherungsnehmer wegen unerlaubter Werbung abgemahnt worden. Das Urteil des Düsseldorfer Oberlandesgerichts in diesem Fall zeigt, wie sich Wettbewerbsrecht und Beratungspflichten in Einklang bringen lassen. (Bild: Dt/7, Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG