WERBUNG

Rechtsstreit um Kraftstoffmehrverbrauch

23.7.2014 – Das Brandenburgische Oberlandesgericht hatte darüber zu entscheiden, ob sich ein Käufer eines Neuwagens auf die Herstellerangaben zum Kraftstoffverbrauch berufen kann.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.7.2020 – Unkomplizierte Produkte sollten innerhalb Europas leichter vermittelt werden können, meint Gabriel Bernardino, Vorsitzender der EU-Versicherungsaufsicht. Ihm schwebt eine Strategie vor, die im Kern auf zwei zentralen Elementen basiert und die europäische Aufsicht stärkt. (Bild: Lier) mehr ...
 
10.7.2020 – Der Lebensversicherer hat ein Portal vorgestellt, über das Kunden und Interessenten ihre gesetzlichen, betrieblichen und privaten Versorgungsansprüche zusammengefasst darstellen und ihre Versorgungslücken berechnen können. Das soll auch den Vermittlern helfen, aber nicht allen. (Bild: Allianz) mehr ...
 
8.7.2020 – Die Versicherungsgruppe hat die Geschäftszahlen für 2019 und die ersten fünf Monate 2020 vorgelegt. Nur in einem Geschäftsfeld ging das Neugeschäft Corona-bedingt zurück. (Bild: Hansemerkur) mehr ...
 
7.7.2020 – Mit dem Einzug des Fahrrades ins Geschäft entstehen neue Risiken. Ammerländer und Axa haben dafür eine Vollkasko erfunden. Mehr Schutz für Firmen bieten auch Chubb, die Bayerische, Helvetia, Universa und Makler Hans John. (Bild: Hinnerk11; CC BY-SA 4.0) mehr ...
 
2.7.2020 – Der Versicherungskonzern aus Schleswig-Holstein tritt künftig mit einem vierköpfigen Führungsteam auf. Der neue Manager kommt aus den eigenen Reihen. (Bild: Itzehoer) mehr ...
 
1.7.2020 – Der Versicherer hat sich in Deutschland schon vor etwa acht Jahren aus dem Berufshaftpflicht-Geschäft mit Architekten und Ingenieuren verabschiedet. Nun gaben auch die zuständigen Aufsichtsbehörden grünes Leicht für die Transaktion. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.6.2020 – Obwohl zusätzliche Hilfen vor und nach dem Schaden für Kunden wie für Anbieter gleichermaßen vorteilhaft sein können, werden sie kaum genutzt. Das zeigt eine Umfrage von Assekurata. Was die Analysten Versicherern und Vermittlern empfehlen. (Bild: Greenoid, CC BY-SA 2.0) mehr ...
WERBUNG