WERBUNG

Aktuelles für Werbekunden

60 Artikel
Vor zwei Jahren trat das neue Betriebsrenten-Stärkungsgesetz in Kraft, in diesem Jahr die zweite Stufe mit dem verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss. Welche Auswirkungen gab und gibt es daraus auf den Versicherungsvertrieb? Das kommende Dossier des VersicherungsJournals befasst sich mit dem Status quo der betrieblichen Altersversorgung. mehr ...
Kraftfahrtversicherungen sind für viele Vermittler ein notwendiges Übel. Einerseits benötigt sie fast jeder Kunde. Andererseits bringen sie für Vermittler viel Arbeit, wenig Geld und oft wiederkehrende Preisdebatten. Ob sich das ändern lässt hin zu mehr Effizienz in dieser Sparte, beleuchtet das kommende VersicherungsJournal Extrablatt. mehr ...
WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Die Entscheidung über den richtigen Weg zur Zielgruppenansprache wird immer schwieriger. Als Hilfestellung bietet der VersicherungsJournal Verlag auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht der Reichweiten und Werbepreise namhafter Branchen-Informationsdienste an. mehr ...
Warenkreditversicherungen, Vertrauensschadenversicherungen, Kautionsversicherungen – die Sparten sichern existenzielle Risiken für gewerbliche Kunden ab. Wie sich Versicherungsmakler informieren und spezialisieren können, zeigt das kommende VersicherungsJournal Extrablatt. mehr ...
Wie sinnvoll es ist, mit Werbebannern auf die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens aufmerksam zu machen, wie ein gutes Banner platziert und gemacht wird und ob Klicks wirklich wichtig sind. mehr ...
Die PHV scheint auf den ersten Blick eine Sparte zu sein, die jeder kennt. Warum sich auch ein zweiter Blick für Vermittler lohnt und welches Wissen doch nicht so verbreitet ist, zeigt das nächste VersicherungsJournal Extrablatt. mehr ...
Eine dauerhafte und gleichzeitig preiswerte Präsenz im VersicherungsJournal.de – die Banner-Flatrate macht es möglich. Mit ihrem sehr niedrigen Preis und ihrer sehr hohen Reichweite ist sie das perfekte Werbe-Paket für Unternehmen, die sich regelmäßig bei Versicherungs- und Finanzmaklern in Erinnerung bringen möchten. 300.000 Sichtkontakte sind garantiert. Wie sich die Banner-Flatrate genau zusammensetzt und wie viel sie kostet. mehr ...
Zahlreiche Versicherer nehmen sich des Themas an. Und wie sieht es im Vertrieb aus? Das VersicherungsJournal Extrablatt gibt Antworten auf mögliche Fragen. Zum Beispiel über den Informationsstand der Vermittler und über die Vergleichskriterien bei der Bewertung verschiedener Angebote. mehr ...
Mobile Anwendungen sind der am stärksten wachsende Bereich, wenn es um Information und Kommunikation geht. Mit zunehmenden Nutzerzahlen steigt auch das Interesse von Werbetreibenden. Dass mobile Werbung die Zielgruppe gut erreicht, ist unbetritten. Wie es dabei mit der Werbewirkung aussieht, hat jetzt ein namhaftes Institut untersucht. mehr ...
Die Mediadaten vom VersicherungsJournal für das nächste Jahr sind nun verfügbar. Neben den bewährten Platzierungen gibt es eine aufmerksamkeitsstarke Neuheit für Werbende. mehr ...
Nie war der Bedarf an privater Vorsorge für das Alter so groß: Niedrige Zinsen, eine höhere Lebenserwartung und der demografische Wandel sind Tatsachen, die die Menschen in Deutschland betreffen. Gute Beratung ist gefragt. Deshalb befasst sich das nächste VersicherungsJournal Extrablatt damit, wie sich Versicherungsvermittler jetzt zu dem Thema positionieren können. mehr ...
Unfallversicherer machen hier auf sich aufmerksam: Das neue Dossier vom VersicherungsJournal zeigt die Grenzen der Gesetzlichen Unfallversicherung anhand von Gerichtsurteilen auf. So findet der Vertrieb zusätzliche Argumente beim Verkauf privater Unfallversicherungen. mehr ...
Die Beratung von Selbstständigen und Freiberuflern ist das Thema im kommenden VersicherungsJournal Extrablatt. Anbieter mit Produkten für diese Zielgruppen können das Umfeld nutzen, um sich bei Versicherungsmaklern dazu ins Gespräch zu bringen. mehr ...
„Ich schreibe einen langen Brief, weil ich keine Zeit für einen kurzen habe.“ Von wem auch immer dieses Zitat stammt, er konnte auf das Verständnis des Lesers hoffen. Ganz anders sieht das aus, wenn es um Texte in der Werbung geht. mehr ...
Die DSGVO bringt etliche Neuerungen mit sich, die auch Online-Werbung betreffen können. Momentan sind Experten noch uneins, wie die Regelungen beispielsweise für das Tracking und Targeting in der Praxis anzuwenden sind. mehr ...
Mit Assistance-Leistungen befasst sich das kommende VersicherungsJournal Extrablatt, das Ende Mai erscheint. Wer in diesem Umfeld inserieren möchte, hat noch knapp zwei Wochen Zeit dafür. mehr ...
Eine dauerhafte und gleichzeitig preiswerte Präsenz im VersicherungsJournal.de – die Banner-Flatrate macht es möglich. Mit ihrem sehr niedrigen Preis und ihrer sehr hohen Reichweite ist sie das perfekte Werbe-Paket für Unternehmen, die sich regelmäßig bei Versicherungs- und Finanzmaklern in Erinnerung bringen möchten. 300.000 Sichtkontakte sind garantiert. Wie sich die Banner-Flatrate genau zusammensetzt und wie viel sie kostet. mehr ...
Es gibt viele Nachrichten für Versicherungsmakler. Neben den Publikationen durch Produkt-Anbieter und Pools bieten etliche Verlage Fachmedien an. Diese miteinander zu vergleichen, um geeignete Plattformen für Werbetreibende zu finden, ist aufwändig. Als Hilfestellung hat das VersicherungsJournal auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht mit namhaften Online-Fachmedien für Versicherungsmakler zusammengestellt. Enthalten sind Daten wie Newsletter-Abonnenten, Erscheinungsweise, monatliche Seitenabrufe und ein Preisvergleich. mehr ...
Mit dem topaktuellen Thema Smart Home befasst sich das erste VersicherungsJournal Extrablatt dieses Jahres. Wer in diesem Umfeld inserieren möchte, hat noch gut zwei Wochen Zeit dafür. mehr ...
Dass höchste Reichweite und günstige Preise zueinander passen, wissen viele Werbende vom VersicherungsJournal schon lange. Vertriebsleiterin Simona Salzburg beschreibt, welche „Werbepakete“ das Versprechen besonders gut einlösen. mehr ...
Das VersicherungsJournal erreicht die meisten Versicherungs- und Finanzmakler und wird als erstklassige Informationsquelle geschätzt. Wenn es um die Verbreitung von Botschaften in dieser Zielguppe geht, ist es die erste Wahl. mehr ...
Wer vor der DKM noch im VersicherungsJournal-Newsletter werben möchte, muss sich beeilen. Bis zum Startschuss in Dortmund sind nur noch drei Anzeigenplätze verfügbar. Warum sich ein rascher Entschluss lohnt. mehr ...
Gruner+Jahr-Chefin Julia Jäkel fordert ein Umdenken werbender Unternehmen. Warum diese sich darum kümmern sollten, in welchen Medien ihre Kampagnen laufen und warum es hierbei um mehr geht als um das Erreichen der Zielgruppe – zwei wichtige Aspekte. mehr ...
Das kurz vor der DKM erscheinende VersicherungsJournal Extrablatt widmet sich der Gewerbeversicherung. Wer in diesem Umfeld inserieren möchte, sollte jetzt tätig werden. Auch für andere Werbung mit Blick auf die DKM ist jetzt der richtige Buchungszeitpunkt. mehr ...
Das Konzept antizyklischer Werbung ist einfach: Wenn die Konkurrenz viel wirbt, ist man eher zurückhaltend. Wenn die Konkurrenz schweigt, geht man verstärkt in die Kommunikation. So wirkt die Werbung stärker bei gleichem Aufwand. Denn die Aufmerksamkeit der Zielgruppe ist in ruhigen Zeiten leichter zu gewinnen. Das VersicherungsJournal unterstützt antizyklisch Werbende jetzt mit einer Sonderaktion. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123
WERBUNG
WERBUNG
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Pressemitteilungen

Neuigkeiten der VersicherungsJournal Verlag GmbH senden wir Ihnen gerne per Pressemitteilung zu.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Werbekunden

Werbekunden und -interessenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Infobrief für Stellenanbieter

Arbeitgeber und andere Inserenten halten wir mit einem regelmäßigen Infobrief per E-Mail über Sonderaktionen und besondere Werbemöglichkeiten im Anzeigenmarkt auf dem Laufenden.

Bitte hier bestellen...

Autorenreport

In einem regelmäßig per E-Mail versandten „Autorenreport“ erhalten Fachautoren Anregungen und Hinweise zum Erstellen von Beiträgen für unsere Publikationen.

Bitte hier bestellen...

WERBUNG
WERBUNG