WERBUNG

Für Schnellentschlossene: Nur noch drei Anzeigen-Plätze im Newsletter vor der DKM

11.10.2017 – Wer vor der DKM noch im VersicherungsJournal-Newsletter werben möchte, muss sich beeilen. Bis zum Startschuss in Dortmund sind nur noch drei Anzeigenplätze verfügbar. Warum sich ein rascher Entschluss lohnt.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.11.2020 – Strategiemeldungen mitten im Versicherungswechsel-Geschäft sind oft wenig gehaltvoll, wie eine Analyse zeigt. Mitunter sollen Mutmaßungen das eigene Geschäftsmodell in Szene setzen. (Bild: privat) mehr ...
 
25.11.2020 – Die Unfall-Kunden werden immer älter. Vertragszahlen sinken, Prämien legen nur wenig zu. Für die Assekuranz ist das Geschäft weiterhin hoch rentabel – sofern Innovationen nicht zur Kostenfalle werden. Auch die Corona-Pandemie ist für die Branche riskant. (Bild: MCC) mehr ...
 
23.11.2020 – Um den Überblick über die sehr unterschiedlich gestalteten Grundfähigkeits-Tarife zu behalten, empfiehlt sich professionelle Unterstützung. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt zeigt die Angebote, die bei allen einschlägigen Analysehäusern die Höchstnote erhalten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.11.2020 – Welche Krankenversicherer unabhängige Vermittler als besonders partnerschaftlich wahrnehmen, wurde in einer Umfrage mit 30 Leistungskriterien ermittelt. Nur ein Akteur verteidigte seinen Top-Platz aus dem Vorjahr. Drei fielen aus der Spitzengruppe heraus – bei zwei Neueinsteigern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.11.2020 – Die Onlineberatung wird in der Pandemie zur Notwendigkeit. Doch der Versicherungsvertrieb kann nicht eins zu eins von der Klassik in die Moderne übertragen werden. Aufschlüsse über neue Wege und Rezepte bietet ein Blick in die Praxis. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
19.11.2020 – Die norddeutsche Firmengruppe kauft sich bei einem Versicherungsmakler in Stuttgart ein. Das ist die zweite Beteiligung in diesem Jahr, allerdings hat sich das Unternehmen auch von Anteilen an einem Assekuradeur getrennt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.11.2020 – Wer über den Preis kommt, verliert auch wieder über den Preis, schreibt Hubertus Schmidt, Gründer von Finanzportal24, in einem Gastbeitrag. Er fordert einen Strategiewechsel ein. Es gehe nicht um „digitale Wühltisch-Produkte“, sondern um massive Kompetenzverstärkung. (Bild: Foest) mehr ...
 
17.11.2020 – Die Zahl der versicherten natürlichen Personen ist im vergangenen Jahr um fast zwei Prozent auf 42,4 Millionen gestiegen. Welche Anbieter in der Rangliste vorne liegen und bei wem der Bestand am stärksten gewachsen beziehungsweise geschrumpft ist. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.11.2020 – Sieben Lebensversicherer erhielten für ihre selbstständigen Erwerbsunfähigkeits-Versicherungen die Höchstnote „exzellent“. Nur noch zwei Mal hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung die Wertung „sehr gut“ verliehen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG