Diese Versicherer bieten den besten Maklerservice

27.3.2020 – Den besten Service aus Sicht von unabhängigen Vermittlern bieten die Helvetia (Leben), der Münchener Verein (Kranken), die NV (Schaden), die KS/Auxilia (Rechtsschutz) und der Volkswohl Bund (Gewerbe). Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung zu den „Makler-Champions 2020“, die von Servicevalue in Kooperation mit dem Versicherungsmagazin durchgeführt worden ist. Sie basiert auf fast 2.700 Vermittlerurteilen.

WERBUNG

Bereits zum zehnten Mal hat die Servicevalue GmbH in Kooperation mit dem Versicherungsmagazin ermittelt, wer aus Maklersicht die servicestärksten Versicherungs-Gesellschaften in der Lebens-, Kranken-, Schaden- und Rechtsschutz-Versicherung sind. Erstmalig wurde die Gewerbeversicherung als fünfte Kategorie hinzugenommen.

Basis der Untersuchung „Makler-Champions 2020“, der mittlerweile neunten dieser Art, ist eine zwischen September 2019 und Januar 2020 durchgeführte Online-Umfrage unter Versicherungsmaklern. Die Befragung hat zu insgesamt 2.691 (Vorjahre: 2.073; 2.257) Vermittlerurteilen geführt.

So wurde bewertet

Die Makler hatten die Produktgeber getrennt nach den oben genannten Zweigen in bis zu 27 geschlossenen Service- und Leistungskriterien aus den drei Teilkategorien, „Integration“, „Befähigung“ und „Zusatznutzen“ zu bewerten.

Unter Integrationsleistung wird abgefragt, ob die vom Versicherer gebotenen Serviceleistungen mit den Strukturen und Prozessen des Maklers kompatibel sind. Unter Befähigungspotenzial ist zu verstehen, ob die Leistungen einen entscheidenden Beitrag zum Vertriebserfolg des Maklers liefern. Zusatznutzen meint, ob die Versicherer einen echten Mehrwert für den Makler schaffen.

Zu Bewertung stand den Interviewten eine fünfstufige Skala zur Verfügung. Diese reichte von 1 = „ausgezeichnet“ über 2 = „sehr gut“, 3 = „gut“ und 4 = „mittelmäßig“ bis 5 = „schlecht“. Die drei Teilkategorien wurden in einem weiteren Schritt zum sogenannten Servicewert „P“ zusammengeführt, der maximal 100 Punkte erreichen kann.

Leben: Helvetia weiter an der Spitze

In der Lebensversicherung verteidigte die Helvetia Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, Direktion für Deutschland ihre Spitzenposition aus den Vorjahren (VersicherungsJournal 29.3.2019, 23.3.2018, 20.3.2017). Der Servicewert „P“ fiel allerdings mit 77 Punkten um acht Zähler niedriger aus als im Vorjahr. Dies ist auf einen deutlichen Rückgang in allen drei Teilkriterien zurückzuführen.

Zwei Punkte dahinter folgen die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (die Bayerische) und die Universa Lebensversicherung a.G. auf dem geteilten Silberrang. Dabei büßte die Bayerische einen Punkt ein, während die Universa sich um einen Zähler und einen Platz verbesserte. Letztere hatte vor vier und fünf Jahren noch an der Spitze gelegen (5.3.2015, 9.3.2016).

In einem engen Rennen um die vierte Position setzten sich die Standard Life Versicherung, Zweigniederlassung Deutschland der Standard Life International DAC und die Ideal Lebensversicherung a.G. mit jeweils 74 Punkten gegen die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G., die WWK Lebensversicherung a.G. und die Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland durch.

Für die Standard Life ging es um drei Ränge nach oben und für die WWK um drei Plätze nach unten. Unverändert an siebter Stelle liegt die Canada Life. Standard Life und Volkswohl Bund sind in die Top Ten aufgestiegen, in die es der Marktführer, die Allianz Lebensversicherungs-AG, erneut nicht geschafft hat. Herausgefallen aus dieser sind die Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland und die Condor Lebensversicherungs-AG.

Sparte Leben: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue)
Sparte Leben: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue, Auszug aus der Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“)

Münchener Verein bleibt in Kranken top

In der Krankenversicherung verteidigte die Münchener Verein Krankenversicherung a.G. (plus drei auf 871 Punkte) die Spitzenposition. Diese hatte das Unternehmen im Vorjahr von der Universa Krankenversicherung a.G. übernommen. Die Münchener erzielten mit bis zu fünf Zählern Vorsprung in allen drei Kategorien die höchste Punktzahl.

Die Universa büßte zehn (auf 65) Punkte ein – in etwa gleich verteilt auf die drei Teilsegmente – und rutschte dadurch auf Rang vier nach unten. Diesen teilt sich das Unternehmen mit der UKV – Union Krankenversicherung AG, die im Vorjahr nicht zu den zehn besten Anbietern ihrer Zunft gehört hatte.

Gleiches gilt auch für die Bayerische Beamten Versicherung AG, die sich mit 71 Punkten den Bronzerang sicherte. Von drei auf zwei verbesserte sich die Nürnberger Krankenversicherung AG mit 77 (Vorjahr: 72) Punkten.

Aus der Spitzengruppe herausgefallen sind die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die Arag Krankenversicherungs-AG und die Inter Krankenversicherung AG. Den Aufstieg in die Top Ten geschafft haben neben der UKV auch die Continentale Krankenversicherung a.G. und die Concordia Krankenversicherungs-AG.

Sparte Kranken: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue)
Sparte Kranken: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue, Auszug aus der Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“)

NV gewinnt in Schaden

In der Schadenversicherung musste die Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG den lange gehaltenen Spitzenplatz an die NV-Versicherungen VVaG abgeben. Die NV verbesserte sich vor allem dank einer deutlichen Steigerung hinsichtlich der Kompabilität der Serviceleistungen mit den Strukturen und Prozessen des Maklers um zwei Punkte (auf 81) und zwei Positionen.

Die Itzehoer büßte sechs Zähler ein (auf 76 Punkte). Genauso stark gab auch die Punktzahl der Haftpflichtkasse VVaG nach, die sich mit einem Servicewert von 75 Punkten nur noch an dritter Stelle einreiht.

In einem knappen Rennen um Position vier setzte sich die Concordia Versicherungs-Gesellschaft VaG (73 Punkte) gegen die Basler Sachversicherungs-AG und die Bayerische Beamten (jeweils 72 Zähler) durch. Die Basler büßte vier Punkte ein, die Bayerische fünf Punkte und eine Position.

Der Concordia gelang der Sprung in die Top Ten, aus der sich die Rhion Versicherung AG, die Nürnberger Allgemeine Versicherung AG und die Barmenia Allgemeine Versicherung AG verabschieden mussten.

Sparte Schaden: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue)
Sparte Schaden: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue, Auszug aus der Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“)

KS/Auxilia ist Makler-Champion in Rechtsschutz

Den höchsten Servicewert „P“ (minus drei auf 69 Punkte) unter den Rechtsschutz-Versicherern erzielte erneut die Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG (KS/Auxilia). Die Gesellschaft verschlechterte sich in allen drei Kriterien und musste in Sachen „Befähigung“ sogar die Itzehoer an sich vorbeiziehen lassen.

Diese Gesellschaft legte insgesamt um sechs Zähler zu und schob sich um acht Positionen nach oben auf den Silberrang. Sie hatte rückwirkend zum 1. Januar 2018 die Rechtsschutz-Sparte der Alten Leipziger Versicherung AG gekauft (23.6.2017, 26.6.2017).

Die Ränge drei und vier gingen unverändert an die DMB Rechtsschutz-Versicherung AG (minus drei auf 65 Punkte) beziehungsweise die Arag SE (minus drei auf 64 Punkte). Die Advocard Rechtsschutz-Versicherung AG verlor neun Zähler und stürzte mit aktuell nur noch 59 Punkten vom zweiten auf den neunten Platz ab.

Sparte Rechtsschutz: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue)
Sparte Rechtsschutz: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue, Auszug aus der Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“)

Gewerbe: Volkswohl Bund an der Spitze

Im erstmals erhobenen Geschäftsfeld Gewerbeversicherung setzte sich die Volkswohl Bund Sachversicherung AG mit 73 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Die ärgsten Verfolger, die Nürnberger und VHV Allgemeine Versicherung AG, teilen sich den Silberrang (jeweils 68 Punkte).

Den geteilten vierten Platz belegen die Rhion und die Allianz Versicherungs-AG (jeweils 67 Punkte). Einen Zähler dahinter folgen gleichauf die Zurich Insurance plc, Niederlassung für Deutschland, die Basler und die Continentale.

Sparte Gewerbe: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue)
Sparte Gewerbe: Ranking nach Servicewert „P“ (Bild: Servicevalue, Auszug aus der Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“)

Die 270-seitige Studiendokumentation „Makler-Champions 2020“ im PDF-Format kann zum Preis von 2.320,50 Euro einschließlich Mehrwertsteuer per E-Mail oder per Fax unter 0221 67786719 bestellt werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb.
Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein neues Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.3.2019 – In einer großangelegten Befragung unter Versicherungsmaklern wurde ermittelt, welche Gesellschaften in deren Wahrnehmung am besten im Vertriebsalltag unterstützen. Wer in Leben, Kranken, Schaden und Rechtsschutz am besten abschnitt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.10.2019 – Deutsche Kunden haben bewertet, welche Unternehmen den Titel „Service-Champions“ verdienen und wer in seinem Gebiet den besten Job macht. In der Versicherungsbranche weist die Auswertung 14 Gewinner in verschiedenen Bereichen aus. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
30.9.2019 – Die Favoriten der unabhängigen Vermittler hat Servicevalue in einer Befragung ermittelt. Dabei sind zwei Versicherungsgruppen durch mehrere sehr gute Bewertung in den sechs untersuchten Sparten aufgefallen. (Bild: Tumisu, Pixabay, CC0) mehr ...
 
28.8.2018 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Anbieter in der Betriebs-/ Berufshaftpflicht beziehungsweise in Gewerbe-Sach fällt höchst unterschiedlich aus. Bei wem die Kritiker deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.7.2017 – Wie es derzeit um die Vergütung der Versicherungsvermittler in der Komposit- sowie der Kfz-Versicherung bestellt ist, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Zwischen Einfirmen- und Mehrfachvertretern sowie Maklern zeigen sich im Detail einige deutliche Unterschiede. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
3.2.2020 – Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr gab es in der Privat- als auch der Tierhalter-Haftpflicht viele Veränderungen in der Spitzengruppe. Zu den Auf- oder Absteigern gehören etwa Allianz, Axa, Ergo, Huk-Coburg und SV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.1.2020 – Welche Gesellschaften in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung am besten sind, wollte die Makler-Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Die Rangliste ist eine völlig andere als die der Favoriten für das Neugeschäft. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG