WERBUNG

Auf diese Privathaftpflicht-Anbieter setzen Versicherungsmakler

11.6.2021 – Die Haftpflichtkasse und die VHV sind die Favoriten von Maklern und Mehrfachvertretern, wenn es um die Vermittlung von Privathaftpflicht-Policen geht. Dahinter folgen die Axa und die Basler, wie die Asscompact Trends II/2021 zeigen.

Selbst nach Ansicht von Verbraucherschützern gehört die Privathaftpflicht-Versicherung zu den wichtigsten Absicherungen überhaupt. Hintergrund ist § 823 BGB.

Demnach ist jeder, der „vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt“, der Höhe nach unbegrenzt zu Schadenersatz verpflichtet.

Im freien Vertrieb hat die Privathaftpflicht große Bedeutung

Im unabhängigen Vertrieb zählen Privathaftpflicht-Policen schon seit langer Zeit zu den absatzstärksten Produktgruppen. Dies haben die letzten Auflagen der Studienreihe Asscompact Trends gezeigt.

Diese wird im Quartalsrhythmus von der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH durchgeführt. Basis ist jeweils eine Onlinebefragung zu diversen Vertriebsthemen von mehreren hundert Maklern und Mehrfachvertretern.

Die Nettostichprobengröße für die aktuelle Auflage II/2021 wird mit 543 unabhängigen Versicherungs-Vermittlern angegeben. Durchgeführt wurde die Befragung zwischen Ende März und Mitte April 2021.

Der Studienreihe zufolge lief das Privathaftpflicht-Geschäft zuletzt bei jeweils bis zu sieben von zehn befragten Vermittlern „(sehr) gut“ – und bei nur etwa jedem 20. Befragten „(sehr) schlecht“ (VersicherungsJournal 8.6.2021).

Haftpflichtkasse auf dem Spitzenplatz

Im Rahmen der Untersuchung werden die unabhängigen Vermittler auch zu ihren persönlichen Favoriten in 40 Produktlinien befragt. Diese konnten die Makler und Mehrfachvertreter über ein Drop-Down-Menü auswählen oder frei eingeben.

In der Privathaftpflicht-Versicherung liegt die Haftpflichtkasse VVaG auf dem Spitzenrang. Die Roßdorfer konnten mehr als jede vierte der 561 Favoritennennungen auf sich vereinen. An zweiter Stelle folgt die VHV Allgemeine Versicherung AG mit einem Anteil von über einem Sechstel.

Den Bronzerang sicherte sich die Axa Versicherung AG, für die rund jeder 16. Befragte votierte. An vierter Stelle liegt die Basler Sachversicherungs-AG mit einem Anteil von gut einem Zwanzigstel.

Die Positionen vier bis zehn belegen die AIG Europe S.A., Direktion für Deutschland, die Gothaer Allgemeine Versicherung AG, die Grundeigentümer-Versicherung VVaG, die Interrisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group, die Rhion Versicherung AG und die Adcuri GmbH. Für diese Anbieter stimmten zwischen vier und zwei Prozent der Umfrageteilnehmer.

Haftpflichtkasse seit vielen Quartalen in Führung

Auf den ersten beiden Plätzen sind schon seit mehreren Jahren keine Veränderungen zu beobachten. Der Vorsprung der Haftpflichtkasse schwankte im Betrachtungszeitraum um rund vier und gut zehn Prozentpunkte. Aktuell sind es mehr als sieben Punkte.

Deutlich enger ging es im Kampf um den Bronzerang zu. Hier hatte in den vergangenen zehn Studienauflagen sechs Mal die Axa und zwei Mal die Basler die Nase vorn. In den beiden verbleibenden Quartalen lagen die beiden Wettbewerber gleichauf an dritter Stelle.

Maklerfavoriten (Bild: Wichert)

Der 193-seitige Berichtsband der Asscompact Trends II/2021 kostet 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahresabonnement). Er kann bei Sophia Tannreuther per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575823 bestellt werden.

Weitere Untersuchungen zur Privathaftpflicht

Einer weiteren Asscompact-Untersuchung zufolge vermitteln Makler und Mehrfachvertreter an die Haftpflichtkasse und die VHV auch das meiste Geschäft (16.7.2020). In der letzten Qualitätsumfrage der Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G. unter ihren fast 3.000 Partnermaklerbetrieben landeten die Haftpflichtkasse und die Basler auf den vordersten Plätzen (5.3.2021).

Viele der vorgenannten Unternehmen sind aus Kundensicht zudem deutlich überdurchschnittlich, was die Schadenregulierung betrifft. Dies hat eine Untersuchung der Servicevalue GmbH ergeben (22.2.2021). Weitere Analysen der Kölner Marktforscher zeigen, welche Anbieter die beste Kundenorientierung bieten (19.4.2021) und wer seine Klienten am fairsten behandelt (1.9.2020).

Leserbriefe zum Artikel:

Michael Buko - SFR in neuen VHV-Tarif eingebaut. mehr ...

 
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie erklär‛ ich‛s meinem Kunden

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Gesetze und Fachchinesisch gibt es genug.
Ein Ratgeber des Versiche-
rungsJournals zeigt, wie Sie in Kundenveranstaltungen durch Vorträge überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.10.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich Adcuri, AIG, Axa, Basler, Degenia, Interrisk und Konzept und Marketing zum Teil erheblich verschlechtert oder verbessert. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.4.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich AIG, Ammerländer, Axa, Basler, HDI, Helvetia, Konzept & Marketing sowie Rhion zum Teil sprunghaft verbessert – oder aber auch verschlechtert. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.3.2019 – An welche Versicherer und Deckungskonzept-Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Privathaftpflicht-Versicherungen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Gegenüber früheren Befragungen haben sich die Vorlieben teils stark verändert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.2.2020 – Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr gab es in der Privat- als auch der Tierhalter-Haftpflicht viele Veränderungen in der Spitzengruppe. Zu den Auf- oder Absteigern gehören etwa Allianz, Axa, Ergo, Huk-Coburg und SV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.4.2018 – Die Privathaftpflicht-Versicherung gilt als eine der wichtigsten Policen überhaupt – auch beim Verbraucherschutz. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler hier bevorzugt Geschäft vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
27.6.2017 – Die Privathaftpflicht-Versicherung gilt als eine der wichtigsten Policen überhaupt. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.4.2014 – Die Privathaftpflicht-Versicherung gilt als eine der wichtigsten Policen überhaupt. An welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG