An diese Krankenvollversicherer liefern Makler das meiste Geschäft

2.2.2024 (€) – In einem engen Rennen um die Pole Position konnte der langjährige Spitzenreiter erneut die Konkurrenz hinter sich lassen. Dahinter gab es zahlreiche Rangveränderungen. Um mindestens drei Positionen verschlechterten oder verbesserten sich Allianz, Continentale, Signal Iduna und Universa. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.2.2023 – Im Kampf um die Gunst der unabhängigen Vermittler konnte der Spitzenreiter seine Vormachtstellung weiter ausbauen. Erneut gab es zahlreiche, auch deutliche Rangverschiebungen. Betroffen waren neben der DKV auch Allianz, Continentale, Hallesche, Signal Iduna und Universa. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.11.2020 – Beratungstipp fürs Jahresendgeschäft: Eine Gesetzesänderung hilft Versicherten, mit Beitrags-Vorauszahlungen viel Geld vor dem Fiskus zu retten. Zusätzlich belohnen manche Gesellschaften ihre Jahreszahler mit hohen Nachlässen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
22.5.2020 – Eine Gesetzesänderung hilft Versicherten, mit Beitrags-Vorauszahlungen bis zu „mehrere Tausend Euro“ vor dem Finanzamt zu retten. Unabhängig davon belohnen manche Versicherer ihre Jahreszahler mit hoch rentierlichen Nachlässen. Das zeigt die Übersicht des VersicherungsJournals. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
 
7.2.2020 – Welche privaten Krankenversicherer in der Vollversicherung auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Auffällig sind zum Teil deutliche Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.6.2016 – Der PKV-Verband hat jetzt den Rechenschaftsbericht für 2015 vorgelegt. Das Zahlenwerk gibt interessante Einblicke in die Entwicklung der Versicherten sowie den Wechselsaldo zwischen PKV und GKV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.3.2015 – Das Geschäft für die private Krankenvollversicherung gestaltet sich weiter schwierig. Im vergangenen Jahr ging die Versichertenzahl im Kerngeschäft erneut zurück. Und der Pflege-Bahr bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück. (Bild: GDV) mehr ...
 
24.11.2014 – Der PKV-Verband hat die endgültigen Geschäftszahlen 2013 vorgelegt. Bei einigen Kennzahlen lagen die Ergebnisse höher als zunächst angenommen. Wie sich der Pflege-Bahr entwickelt hat. (Bild: PKV-Verband) mehr ...
 
19.11.2012 – Die privaten Krankenversicherer erwarten für 2012 einen Beitragsanstieg um 3,4 Prozent. Allerdings ist im ersten Geschäftshalbjahr das Klima rauer geworden: Nicht nur der Absatz von Zusatzversicherungen ist teilweise rückläufig. mehr ...
WERBUNG