Was ist das? (92)

22.7.2015 – In dieser Woche wird ein technischer Begriff aus der Versicherungswirtschaft gesucht – allerdings weniger im Sinne der gezeigten Bilder. Mit einem Klick geht es zum Lösungswort und Gewinner der letzten Woche. (Bild: Lier)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.6.2019 – Der Referentenentwurf des Finanzministeriums für einen Provisionsdeckel auf den Vertrieb von Lebensversicherungen befindet sich weiter in der Ressortabstimmung. Es gibt unverändert offene Widerstände aus der Union. (Bild: Brüss) mehr ...
 
17.6.2019 – Die Nürnberger schließt einen ihrer beiden Lebensversicherer für das Neugeschäft – und verspricht für die Zukunft „noch bessere Produkte“. (Bild: Nürnberger) mehr ...
 
14.6.2019 – Eine psychisch erkrankte Frau hatte sich zur Verbesserung ihres Gesundheitszustandes eine Katze und einen Hund angeschafft. Sie machte daher deren Unterhaltskosten gegenüber ihrer Krankenkasse geltend. Ob zu Recht, hatte das Dortmunder Sozialgericht zu entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
13.6.2019 – Nach der negativen Wechselbilanz 2017/18 haben die Kölner in der Autoversicherung den Trend senken können. Wie das gelang, und ambitionierte Ziele wurden auf der Bilanzpressekonferenz genannt. (Bild: Lier) mehr ...
 
12.6.2019 – Das US-Start-up setzt darauf, „Kunden mit einem Erlebnis zu überraschen, das nicht von dieser Welt ist“. Beim Deckungskonzept, der Preisgestaltung und der Schadenregulierung geht das Insurtech ganz eigene Wege. (Bild: Lemonade) mehr ...
 
11.6.2019 – Eine freiberufliche Seminarleiterin war auf Basis eines Honorarvertrags für eine gemeinnützige Gesellschaft tätig. Die Deutsche Rentenversicherung stufte sie als abhängig Beschäftigte ein und wollte das auch vor Gericht durchsetzen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.6.2019 – Der Versicherer setzt jetzt weitere Schritte seines Vertriebsumbaus um. Was die Maßnahmen für konzerneigene Marken und das Maklergeschäft bedeuten, zeigt ein kürzlich geführtes Interview. (Bild: Generali) mehr ...
WERBUNG