WERBUNG

Wann ein Hörgerät über 6.000 Euro kosten darf

6.3.2019 – Ein privater Krankenversicherer wollte einem versicherten Schwerhörigen für das benötigte Hilfsmittel nur weniger als die Hälfte des Rechnungsbetrages erstatten. Über die Angemessenheit musste deshalb das Kölner Amtsgericht entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Versicherungen & Finanzen
9.7.2020 – Das Gremium des Finanzministeriums sieht bei einigen Gesellschaften die Eigenmittel schwinden und die Rückstellungen für Beitragserstattungen bedroht. Gleichzeitig werden die Versicherer hinsichtlich ihrer Anlagepolitik ermahnt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.7.2020 – In welchen Bereichen Roland-Privatkunden 2019 am häufigsten ihre Rechtsschutz-Versicherung in Anspruch genommen haben, hat die Gesellschaft auf Basis von rund 365.000 Leistungsfällen herausgefiltert. (Bild: Roland) mehr ...
 
9.7.2020 – Beschäftigte, die nach langer Krankheit eine Wiedereingliederungs-Maßnahme durchlaufen, erhalten Krankengeld von ihrer Krankenkasse. Doch muss die auch die Kosten für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstelle erstatten? Diese Frage wurde vom Dresdener Sozialgericht geklärt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
9.7.2020 – Das Computermagazin hat eine Auswahl von Smartphone-Policen unter die Lupe genommen und einen Vergleich zusammengestellt. Welcher Anbieter vorne liegt und welche Firmen die besten Leistungen für wenig Geld bieten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
8.7.2020 – Die Folgebescheinigung zu einer Krankschreibung muss einer Krankenkasse unverzüglich vorgelegt werden. Doch was passiert, wenn das wegen eines Versäumnisses des Arztes nicht geschehen ist? Mit dieser Frage hat sich jüngst das Münchener Sozialgericht befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
7.7.2020 – Mit dem Einzug des Fahrrades ins Geschäft entstehen neue Risiken. Ammerländer und Axa haben dafür eine Vollkasko erfunden. Mehr Schutz für Firmen bieten auch Chubb, die Bayerische, Helvetia, Universa und Makler Hans John. (Bild: Hinnerk11; CC BY-SA 4.0) mehr ...
 
7.7.2020 – Welchen Stellenwert Altersvorsorge, Kapitalanlage, Eigentumserwerb und Konsum derzeit einnehmen, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.7.2020 – Bei einer Leistungsablehnung durch den Gebäudeversicherer sind viele rechtliche Aspekte zu überprüfen. Zu Streit kommt es etwa bei der Frage, ob Anspruch auf einen den Zeitwert übersteigenden Neuwert besteht, berichtet Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke. (Bild: privat) mehr ...
 
6.7.2020 – Die Stundensätze steigen stufenweise auf insgesamt 10,45 Euro. Eine Beispielrechnung zeigt, wie viel hohe Rentenansprüche Geringverdiener dann erwerben, wie die neue Grundrente ihre Altersversorgung verbessert und wie weit die Betroffenen von der Armutsgrenze weg sind. (Bild: Zwick) mehr ...
WERBUNG