WERBUNG

Streit um Abrechnung für Privatpatienten

1.8.2017 – Vermeintlich geschickte Geschäftsmodelle können sich als Rohrkrepierer erweisen. So auch im Fall einer Sportklinik, die sich mit einem PKV-Versicherer angelegt hatte. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.7.2020 – Der öffentliche Versicherer sichert sich über die Zusammenarbeit mit zwei großen Krankenkassen Zugang zu über 4,5 Millionen gesetzlich Krankenversicherten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.6.2020 – Morgen & Morgen hat über 900 Unisex-Vollkostentarife mit Blick auf die Prämienanpassungen unter die Lupe genommen. Welche gut vier Dutzend Angebote im aktuellen Rating mit der schlechtesten Note abgeschnitten haben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
29.6.2020 – Prämienanpassungen stehen in der PKV besonders im Fokus. Vor diesem Hintergrund hat Morgen & Morgen über 900 Unisex-Tarifkombinationen von 29 Anbietern untersucht. Im Rating zeigen sich riesige Unterschiede bei den verschiedenen Zusammenstellungen und den Unternehmen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.6.2020 – In Krisenzeiten wird deutlich, was wirklich wichtig ist. Die Franzosen lagern Wein ein, die Deutschen Toilettenpapier. Und beim Corona-konformen Kontakt via Telefon oder Bildschirm zeigt sich, welcher Vermittler mit Einfühlungsvermögen punkten kann, dabei Zeit spart und seine Ziele besser erreicht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.6.2020 – Der PKV-Verband kritisiert in einer Pressekonferenz die geplanten Steuerzuschüsse für die GKV. Zudem wurden neue Zahlen zum Wechselsaldo 2019 präsentiert und von den Verhandlungen zur Änderung der Gebührenordnung für Ärzte berichtet. (Bild: Brüss) mehr ...
 
25.6.2020 – Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.6.2020 – Die Versicherungsaufsicht hatte im vergangenen Jahr etwa ein Siebtel Reklamationen mehr über die Anbieter zu bearbeiten als 2018. Bei wem sich die Beanstandungen besonders gehäuft und wie sich die Branchengrößen geschlagen haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.6.2020 – Das Verbrauchermagazin hat 37 Angebote für Kassenpatienten untersucht. Welche Gesellschaften den Versicherten der Bewertung der Tester nach ein top Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und welche Anbieter die schlechtesten Noten erhielten. (Bild: Fotolia/Tina de Fortunata) mehr ...