Schadenregulierung: Von den Tücken eines Schecks

26.1.2015 (€) – Ein Geschädigter hatte vom gegnerischen Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer einen Scheck erhalten. Vor Gericht wurde geklärt, ob durch dessen Einlösung ein Vergleich zustande gekommen wäre.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Schadenregulierung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.4.2024 – Die Redaktion des Computermagazins hat wieder eine Auswahl an Tarifen verglichen. Welcher Anbieter in diesem Jahr vorne liegt und welches Angebot die Redaktion als „Preistipp“ empfiehlt. (Bild: Skitterphoto, Pixabay Inhaltslizenz) mehr ...
 
9.4.2024 – Die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit gewinnt weiter an Bedeutung. Mehr als die Hälfte der Menschen hierzulande glaubt nicht daran, bis zur Rente gesund zu bleiben. Dieser Einschätzung hinkt allerdings die Abschlussbereitschaft dramatisch hinterher. (Bild: LV 1871) mehr ...
 
8.4.2024 – Wie Kunden die Schaden- beziehungsweise Leistungsabwicklung bewerten, hat Servicevalue ermittelt. Ein Akteur musste sich aus der fünfköpfigen Spitzengruppe verabschieden. Ein anderer schaffte den Aufstieg in diese. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.4.2024 – Das Kölner Amtsgericht hat in der Frage entschieden, ob ein geschädigter Fahrzeughalter einen Anspruch darauf hat, dass ihm die Ausgaben für eine Vorausberechnung durch eine Fachwerkstatt erstattet werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.4.2024 – Wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produkten, Antrags- und Schadenbearbeitung sowie Erreichbarkeit am besten abliefert, wollte die Genossenschaft von ihren Partnern wissen. In beiden Wertungen verteidigte ein noch junger Marktteilnehmer die Führung vor einigen kleineren Akteuren. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.3.2024 – Ein Leasingfahrzeug war in einen Unfall verwickelt worden. Der beteiligte Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer hatte anschließend bei der Schadenregulierung nicht aufgepasst. Das handelte ihm ein Gerichtsverfahren ein. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
7.3.2024 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von Kfz-Versicherern bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Insgesamt schnitten zwölf Service- und Direktversicherer „sehr gut“ ab. Zehn von ihnen gehören schon seit sechs Jahren ununterbrochen zur Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...