WERBUNG

Pflegerenten: Infinma kritisiert Leistungsniveau

21.8.2020 (€) – Das Analysehaus kommt bei der Untersuchung „Marktstandards in der Pflegerenten-Versicherung“ gleich in mehrfacher Hinsicht zu „ernüchternden“ Ergebnissen. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Pflegeversicherung · Rating
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.5.2024 – Das Institut hat mehr als 130 Grundfähigkeitsversicherungen von über 30 Produktgebern nach 17 Leistungskriterien untersucht. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass die Mehrheit davon keine durchgängig guten Bedingungen aufweist. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.4.2024 – Die Pflegekosten steigen und steigen – trotz immer höherer Zuschüsse. Das Wirtschaftsmagazin empfiehlt seinen Lesern, die Versorgungslücke mit einer Versicherungspolice zu schließen, und hat Angebote für zwei Beispielkunden verglichen. Wer die Spitzenplätze belegt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
15.3.2024 – Über die aktuelle Marktentwicklung bei der Altersvorsorge, Produkttrends und die Erwartungen der Versicherer hat Assekurata untersucht. (Bild: Guido Schiefer) mehr ...
 
18.8.2023 – Morgen & Morgen hat für das Magazin das Angebot an mindestens sehr gut bewerteten PKV-Tarifen für zwei Musterfälle durchleuchtet. Im Mittelpunkt stand das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Anbieter glänzte besonders – der Akteur legt für beide Beispielkunden Spitzenprodukte auf. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.5.2023 – Die Analysten vergleichen verschiedene Optionen, die Verbraucher vor Abschluss einer Zusatzversicherung bedenken sollten. Sie analysieren auch den finanziellen Aufwand – und entkräften damit das Argument, dass nach Meinung vieler Kunden gegen einen Abschluss spricht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.3.2021 – Das Infinma Institut hat fast 70 Produkte nach 17 Leistungskriterien untersucht. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass zwar viele, aber längst nicht alle davon durchgängig gute Bedingungen aufweisen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
9.10.2020 – Nach Einschätzung von Experten droht eine Kündigungswelle. Wie sich diese abmildern ließe, wurde bei einer Veranstaltung des Verbandes der privaten Krankenversicherung untersucht. (Bild: Brüss) mehr ...
 
28.2.2020 – Kostentarife oder Tagegeld? Gefördert oder ungefördert? Früher oder später abschließen? Das Analysehaus hat die Optionen verglichen und Tarifbeispiele durchgerechnet. Wie Kunden bis zu 40.000 Euro sparen können. (Bild: Assekurata) mehr ...
WERBUNG