WERBUNG

Künstlersozialabgabe für 2024 festgesetzt

17.7.2023 (€) – Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat jetzt bekannt gegeben, wie hoch der Abgabesatz für die Künstler-Sozialversicherung im kommenden Jahr ausfallen soll. (Bild: Brüss)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Künstlersozialversicherung · Pflegeversicherung · Sozialversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.12.2022 – Zum Jahreswechsel kommen zahlreiche Änderungen und Neuerungen in der Sozialversicherung auf die Bundesbürger zu. Nicht alle davon sind vorteilhaft. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.8.2022 – Das Bundesarbeitsministerium hat jetzt bekannt gegeben, dass der Abgabesatz für die Künstler-Sozialversicherung zum ersten Mal seit mehreren Jahren wieder steigt. Eigentlich hätte es sogar eine doppelt so große Erhöhung geben müssen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.2.2021 – Nachdem ein Mann aus der Künstler-Sozialversicherung ausgeschieden war, wurde der zwangsweise freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Dagegen setzte er sich vor dem Karlsruher Sozialgericht zur Wehr. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.1.2021 – Wer Selbstständige der Kultur- und Kreativbranche engagiert, muss nun – anders als ursprünglich geplant – doch keinen höheren Abgabesatz bezahlen. Welche Rolle die Corona-Pandemie dabei spielt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.10.2020 – Wer Selbstständige der Kultur- und Kreativbranche engagiert, muss laut einem Entwurf des Arbeitsministeriums ab Januar einen höheren Abgabesatz bezahlen. Dabei spielt auch die Corona-Pandemie eine Rolle. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.7.2018 – Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat jetzt bekannt gegeben, wie hoch der Abgabesatz für die Künstler-Sozialversicherung im kommenden Jahr ausfällt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.12.2017 – Im nächsten Jahr tritt nicht nur das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz (BRSG) in Kraft, auch die Rente mit 67 rückt ein Stück näher. Zudem kommt es zu zahlreichen Änderungen in der Sozialversicherung, unter anderem bei den Rechengrößen und beim Regelbedarf in der Grundsicherung. (Bild: Screenshot BMAS.de) mehr ...
 
12.6.2017 – Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat jetzt bekannt gegeben, wie der Abgabesatz für die Künstlersozial-Versicherung im kommenden Jahr ausfällt. (Bild: Wichert) mehr ...