Dies sind die Hauptauslöser für Überschuldung

26.5.2020 (€) – Mehrere hunderttausend Deutsche geraten durch ihre finanziellen Verpflichtungen in Not. Warum Privatpersonen in die Schuldenfalle geraten, zeigt die aktuelle amtliche Statistik 2019. Auffällig sind hier die großen Unterschiede zwischen jungen und alten Schuldnern. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Versicherungen & Finanzen
18.4.2024 – Ein von einem Geschädigten nach einem Verkehrsunfall beauftragter Sachverständiger hatte zu hohe Kosten in Rechnung gestellt. Es ging um 20 Euro, die der Kfz-Haftpflichtversicherer des Unfallgegners nicht zahlen wollte. Die Sache landete vor dem Bundesgerichtshof (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.4.2024 – Ein freiwillig versicherter Selbstständiger war einen Tag vor einem Fahrtraining für einen Kunden verunfallt. Ob er dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand, entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.4.2024 – Die Stiftung Warentest hat wieder Absicherungsmöglichkeiten für Ausflüge ins Ausland geprüft. Erneut erhielt mehr als die Hälfte die Bestnote. Dies war sowohl bei den Single- als auch bei den Familientarifen der Fall. Allerdings kam es in beiden Gruppen zu Verschiebungen an der Spitze. (Bild: Finanztest) mehr ...
 
17.4.2024 – Die Schlichtungsstelle informiert auf ihrer Internetseite darüber, wie sich das Reklamationsaufkommen zwischen Januar und März entwickelt hat. Zum zweiten Mal in Folge zeigte die Kurve deutlich nach oben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.4.2024 – Die Leistungsprüfung in der BU-Versicherung ist komplex und oft langwierig. Ein Grund: Bei den Berufsbildern gibt es viel Interpretationsspielraum. Abhilfe soll ein neues Prüfschema schaffen. Ein Gastbeitrag von Verena Pilzweger und Raffaele Altomonte von der Deutschen Rück. (Bild: Deutsche Rück) mehr ...
 
17.4.2024 – Ein Polizeibeamter, der während seiner Dienstzeit überwiegend an der frischen Luft tätig gewesen war, erkrankte an Hautkrebs. Daraufhin erhob er Ansprüche gegenüber seinem gesetzlichen Unfallversicherer. Der hielt dies jedoch für unbegründet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.4.2024 – Welche Versicherer „sehr gute“ Tarife für eine 37-Jährige und einen 50-Jährigen auflegen, die beide eine Beitragsgarantie von mindestens 80 Prozent wünschen, hat Morgen & Morgen für das Wirtschaftsmagazin ermittelt. Fünf Anbieter erreichen in beiden Tests die Höchstnote. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...