Die häufigsten BU-Ursachen

8.5.2018 (€) – Welche Erkrankungen am häufigsten zur Berufsunfähigkeit (BU) führen, zeigen aktuelle Daten von Morgen & Morgen. Je nach Altersklasse gibt es zum Teil deutliche Unterschiede – und in der Zeitreihe einige kräftige Verschiebungen. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.4.2024 – Wie Autoversicherungskunden den Service ihres Produktgebers bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Insgesamt schnitten elf Akteure mit „sehr gut“ ab. Acht von ihnen landeten zum dritten Mal in Folge in der Spitzengruppe. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.4.2024 – Zwischen 2017 und 2022 steigerten die meisten Branchenschwergewichte ihre Einnahmen stärker als der Markt. Doch zwei von ihnen hatten rückläufige Umsätze zu verzeichnen – von in der Spitze zehn Prozent. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.4.2024 – Die Branche konnte die Einnahmen in der Kraftfahrtversicherung zwischen 2017 und 2022 um etwa ein Zwölftel steigern. Doch bei 15 der 50 größten Kfz-Versicherer ging das Prämienaufkommen zurück. Dabei schrumpften fünf Anbieter im zweistelligen Prozentbereich. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.4.2024 – Das Analysehaus Fralytics hat 44 Anbieter von Tierversicherungen im Direktkontakt getestet. Dabei wurde unter anderem die Dauer gemessen, die ein Akteur benötigt, um auf Anfragen zu reagieren. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.4.2024 – Die beiden Versicherer haben auf ihrem Weg zum Zusammenschluss den nächsten Meilenstein erreicht. Jetzt wurden die weiteren Schritte und der neue Name schriftlich fixiert. 2023 sei für die Gothaer ein Rekordjahr im Neugeschäft gewesen, hieß es auf der Bilanzpressekonferenz. (Bild: Gothaer) mehr ...
 
19.4.2024 – Die Analysten haben eine sehr hohe Leistungsdichte bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen festgestellt. 20 der 35 untersuchten Angebote erhielten die Topnote „FFF+“. Keiner der Testkandidaten schnitt schlechter als „befriedigend“ ab. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.4.2024 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich Axa, Continentale, Ergo, Gothaer, HDI, R+V und Rhion teils erheblich verbessert oder verschlechtert, wie eine Studie zeigt. Auf dem Gold- und Silberrang gab es hingegen erneut keine Veränderung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.4.2024 – Verti hat seine Statistiken ausgewertet: Sturm- und Hagelschäden haben sich 2023 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 66 Prozent erhöht. Die Zahlen decken sich mit Angaben des Deutschen Wetterdienstes. Der sieht ein höheres Potenzial für schwere Gewitter in den kommenden Jahren. (Bild: Verti) mehr ...
 
18.4.2024 – Zwischen 2017 und 2022 hat die Branche die Einnahmen um gut zwei Prozent ausgebaut. Insgesamt sieben der 50 größten Marktteilnehmer wuchsen mit mindestens einem Drittel um ein Vielfaches stärker als der Markt. Einer schaffte sogar mehr als eine Verdopplung. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG