Ascore: Die besten Hundehalterhaftpflicht-Policen

7.7.2021 (€) – Für sein aktuelles Scoring hat das Analysehaus 79 Tarife von 42 Anbietern nach 20 Leistungskriterien untersucht. Die Höchstnote schafften 19 Testteilnehmer. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.7.2021 – Das Analysehaus hat 55 Tarife von 31 Anbietern ins Rennen geschickt. Es galt, 20 Anforderungen zu erfüllen. Den Sprung auf die Bestplatzierung schafften 15 Gesellschaften. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
24.6.2019 – Um den Überblick über die vielen Privathaftpflichttarife für Familien zu behalten, ist professionelle Unterstützung ratsam. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt zeigt die wenigen Angebote, die bei allen einschlägigen Analysehäusern die Höchstnote erhalten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.7.2018 – Die Leistungen von 49 Tarifen hat Ascore nach 47 Kriterien untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Testsieger längst nicht die teuersten Policen sind, ganz im Gegenteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
30.6.2021 – Für das aktuelle Scoring hat das Analysehaus 143 Tarife von 50 Anbietern nach 47 Kriterien untersucht. 32 Testteilnehmer schafften die Bestnote. (Bild: Wüstenigel, CC BY 2.0) mehr ...
 
22.3.2021 – Auch wenn der Schutz für den Vierbeiner nicht überall Pflicht ist, macht er doch immer Sinn. Das VersicherungsJournal Extrablatt 1|2021 gibt Tipps für den Verkauf sowie Einblick in das Marktgeschehen bei Haustierpolicen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
29.6.2020 – Franke und Bornberg hat das hauseigene Rating aktualisiert und eine sehr hohe Leistungsdichte ausgemacht. Dennoch unterscheiden sich auch die Top-Tarife bei diversen Leistungsmerkmalen. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
 
26.6.2020 – Die Leistungen von 59 Tarifen hat Ascore nach 25 Kriterien untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Testsieger längst nicht die teuersten Policen sind, ganz im Gegenteil. (Bild: Wüstenigel CC BY 2.0) mehr ...
 
11.6.2020 – Für das aktuelle Scoring hat das Analysehaus 127 Tarife von 46 Anbietern nach 45 Kriterien untersucht. 23 Testteilnehmer bekamen in diesem Jahr Bestnoten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.6.2020 – Ascore hat die Leistungen von 73 Tarifen nach 18 Kriterien analysiert. Die ausgezeichneten Angebote sind nicht unbedingt die teuersten Produkte im vorliegenden Vergleich. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG