Stühlerücken bei den Versicherern

11.1.2022 (€) – Zwei Managerinnen übernehmen beim ADAC und der Sovag im Führungsgremium mehr Verantwortung, während der Konzernchef der Basler kürzer tritt. DMB, SV und Waldenburger melden Wechsel im Vertrieb. (Bild: Alen Stanojevic)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Außendienst · Gebäudeversicherung · Maklervertrieb · Rechtsschutz · Rückversicherung · Strategie
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.5.2012 – Der Rechtsschutzversicherer steigerte 2011 die Beitragseinnahmen im selbst abgeschlossenen Geschäft leicht. Ein Sondereffekt hatte drastische Auswirkungen auf den Gewinn. mehr ...
 
10.12.2021 – In welchen Geschäftsfeldern es bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt eher mau aussah und welche Produktgruppen reißenden Absatz fanden, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Neben einem neuen Schlusslicht zeigen sich weitere überraschend kräftige Rangveränderungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.1.2019 – Achtung nicht täuschen lassen: Die ersten Zahlen für 2018 deuten wieder überall auf „markt-überdurchschnittliches“ Wachstum – was mathematisch bekanntlich nicht sein kann. Gemeldet haben Provinzial Rheinland, Versicherungskammer Bayern, Itzehoer, Münchener Verein, Monuta, Vema, BVUK, Basler Maklervertrieb und Compexx. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.6.2018 – Die Versicherungstochter des Automobilklubs bietet künftig mehr als nur Verkehrsrechtsschutz an. Und das jetzt auch für Nicht-Mitglieder. Dazu wird auch im Vertrieb experimentiert, aber mindestens ein Vertriebsweg gemieden. (Bild: Müller) mehr ...
 
23.5.2018 – Neugeschäfts- und Beitragsrückgänge bei gleichzeitig nahezu explodierendem Gewinn kennzeichnen das Geschäftsjahr 2017 beim Versicherer. Künftige Wachstumspotenziale werden auch im Maklervertrieb gesehen. (Bild: SV-Konzern) mehr ...
 
14.6.2017 – Die DEVK Versicherungen sind auch 2016 wieder kräftig gewachsen – und dies mit besserer Versicherungstechnik. Vorstandschef Rüßmann verteidigte auf der Bilanzpressekonferenz zudem die niedrigen Solvenzquoten in Leben. (Bild: Lier) mehr ...
 
12.1.2017 – Zuerst belächelt, dann kritisch beäugt und gefürchtet – und nun werden immer öfter Fintechs von der klassischen Assekuranz gekauft. Jetzt hat die W&W-Gruppe zugeschlagen, um ihren Kunden Neues zu bieten. Veränderungen haben unter anderem auch Axa, DEVK, ERV und Zurich vermeldet. mehr ...
 
13.5.2016 – 2015 lief es für die Bayerische sehr gut, und der Umbau der Versicherungsgruppe ist allmählich abgeschlossen. Nun denkt der Gegenseitigkeitsverein offensichtlich wieder in anderen Dimensionen. (Bild: Müller) mehr ...
WERBUNG