Softwareentwickler Nafi verkauft

9.9.2014 (€) – Ein britisches Unternehmen steigt in den deutschen Markt der Vergleichsprogramm-Anbieter ein und will hier seine Visionen verwirklichen. Vermittler, Pools und Versicherer sollen davon profitieren.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.10.2020 – Die klassische Tätigkeit des Vermittlers gerät immer mehr unter Druck. In der eher ungeliebten Kfz-Sparte kommt es jetzt zu neuer Konkurrenz. Ausblenden sollte man das Geschäft aber nicht. Über Entwicklungen, die die Autoversicherung wieder interessant machen, berichtet ein neues Dossier. mehr ...
 
26.5.2015 – Neben dem radikalen Umbau der deutschen Generali haben auch die Allianz und diverse andere Marktteilnehmer unternehmerische Veränderungen vorgenommen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
13.4.2022 – Tarife werden heutzutage immer mehr auf Vermittler zugeschnitten. Denn wenn die ein Angebot nicht gut finden, wird es nicht verkauft, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. Was aber der Kunde erwartet, komme dabei zu kurz. Wenzel fordert mehr Mut zu Produkten, die nicht vergleichbar sind. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
 
3.9.2020 – Der Bund der Versicherten diskutierte über den Vertrieb dieser Policen, die immer stärker über Internetmakler verkauft werden. Damit hadern auch Autoversicherer, wurde bei einer virtuellen Tagung der Verbraucherschützer deutlich. Dabei kam ein radikaler Vorschlag zur Sprache. (Bild: Verti) mehr ...
 
7.7.2020 – Mit dem Einzug des Fahrrades ins Geschäft entstehen neue Risiken. Ammerländer und Axa haben dafür eine Vollkasko erfunden. Mehr Schutz für Firmen bieten auch Chubb, die Bayerische, Helvetia, Universa und Makler Hans John. (Bild: Hinnerk11; CC BY-SA 4.0) mehr ...
 
28.11.2017 – PRAXISWISSEN: Versicherungs-Vermittlung ist für viele zu einer Tätigkeit aus reiner Pflichterfüllung geworden. Schuld daran sind wachsender Druck von außen – und die eigene Frustration. Wie man diese bekämpft, erklärt Hans-Jürgen Kaschak in einem Gastbeitrag. (Bild: privat) mehr ...
 
10.10.2017 – Die Konsolidierung in der Assekuranz schreitet immer weiter voran. In den letzten Tagen wurde wieder munter fusioniert, umfirmiert, neu gegründet und kooperiert, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.9.2017 – Wieder ist ein Maklerdienstleister aufgekauft worden. Für kleine Makler stellt sich tendenziell die Frage ihrer Unabhängigkeit. (Bild: Smart Insurtech) mehr ...
 
4.10.2016 – Der Umbruch im Vertrieb setzt sich auch zum Ende des dritten Quartals ungebremst fort, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. So wollen zahlreiche Versicherer, (Online-) Vermittler, Pools und Vertriebe mit neuen Töchtern oder Partnern den Absatz oder den Service ankurbeln. mehr ...
WERBUNG