WERBUNG

Mylife Leben erwartet Anstieg bei Nettoprodukten

7.7.2014 – Der Lebensversicherer aus Göttingen hat sich auf Honorartarife spezialisiert. Mit dieser Strategie will das Unternehmen weiter überdurchschnittlich wachsen und den Jahresüberschuss verbessern. (Bild: Mylife)

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.5.2018 – Der Geschäftsbericht 2017 offenbart, wie stark die Zinszusatzreserve auf die Überschussbeteiligung durchschlägt. Neben ungünstigen Entwicklungen gab es auch positive Überraschungen und ein Leben-Produkt boomte gegen den Branchentrend. (Bild: Volkswohl Bund) mehr ...
 
22.3.2018 – Der Alte Leipziger – Hallesche Konzern setzt seine langfristig ausgerichtete Geschäftspolitik fort, hieß es am Mittwoch auf der Bilanzpressekonferenz. Dies führte 2017 zu wachsenden Beitragseinnahmen. Berichtet wurde auch über die zentralen Themen für 2018. (Bild: Ullrich) mehr ...
 
4.5.2016 – Bei der Bilanz-Pressekonferenz der Gruppe wurde die staatlich geförderte Altersversorgung verteidigt und vor Problemen gewarnt. Nach rückläufigem Neugeschäft in der Leben-Sparte steht ein radikaler Wechsel bei der Produktpalette bevor. Für Krankenversicherte gab es einen Ausblick auf die Beitragsentwicklung. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
17.8.2015 – Die Allianz Deutschland und die W&W-Gruppe berichten für das erste Halbjahr 2015 von steigenden Gewinnen und einer gebremsten Prämienentwicklung in der Lebensversicherung. Vor allem bewerben beide in ihren Berichten jedoch ihre neuen Produkte und die Digitalisierungs-Strategien. (Bild: W&W) mehr ...
 
28.3.2013 – Auxilia, Continentale, LVM und Standard Life haben vorläufige Zahlen und der W&W-Konzern den Geschäftsbericht für 2012 veröffentlicht. Alle fünf berichten über Zuwächse, die allerdings nicht immer von langer Dauer sein werden. mehr ...
 
9.5.2011 – Die einstige Fortis Leben versucht, sich mit einer neuen Marke unter anderem als transparent und flexibel neu zu positionieren. In Köln wurden bereits Einiges vorgestellt. mehr ...
 
29.3.2011 – Der Maklerversicherer wächst mit Geschäft gegen laufenden Beitrag weiterhin überdurchschnittlich. Was für 2011 geplant ist und wie sich klassische Produkte lohnen, berichtete Vorstandschef Maas. mehr ...
WERBUNG