WERBUNG

Axa und Athora lassen Kaufvertrag zum Run-off platzen

3.5.2024 (€) – Seit Jahren arbeitet die Axa daran, die Kunden der übernommenen DBV Lebensversicherung loszuwerden. Am Donnerstag gaben die Partner ihre Trennung bekannt. Was jetzt mit den Policen passieren soll. (Bild: Mohamad_hassan, Pixabay-Inhaltslizenz)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Deckungskapital · Lebensversicherung · Runoff · Versicherungsaufsicht · Zinsen
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.10.2023 – Der größten deutschen Abwicklungsplattform könnte ein Eigentümerwechsel bevorstehen. Das hätte auch Auswirkungen auf den verabredeten Deal mit der Zurich zur Bestandsübernahme. (Bild: Viridium) mehr ...
 
21.9.2022 – Zielke Research hat wieder im Auftrag der Verbraucherschützer die Finanzstärke der Branche untersucht. Demnach hilft der positive Zinstrend den Anbietern insgesamt zu einem weniger dramatischen Bild, doch längst nicht alle können sich verbessern. (Bild: Zielke) mehr ...
 
18.7.2022 – Nach der Generali, der Zurich und anderen trennt sich auch die Axa jetzt von ihrem Bestand an klassischen Lebensversicherungen. Warum der Verkauf von Altpolicen im Trend liegt und was den Verkäufern in die Karten spielt. (Bild: Zielke) mehr ...
 
24.1.2022 – Der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen, Marc Surminski, hat in diesem Jahr wieder einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft gewagt. Er sieht für den Vertrieb, angezählte Sparten wie auch die handelnden Akteure überraschende Entwicklungen voraus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.6.2021 – Auf einer Fachtagung trafen sich Anbieter und Verbraucherschützer zu einer emotionalen Diskussion. Umstritten war unter anderem die Deutung der Solvenzquoten, die Pleite-Gefahr für die Anbieter und spezielle Risiken der Versicherungsvereine. (Bild: die Bayerische) mehr ...
 
25.3.2021 – Die Analysegesellschaft für Anlage- und Versicherungsprodukte hat Anbieter von klassischen Policen mit Garantiezins durchleuchtet. Wer im Gesamtranking ganz vorne steht und wer in Hinblick auf Performance, Bestandssicherheit, Kundenzufriedenheit und Finanzkraft überzeugt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.11.2020 – Auf Zehnjahressicht kann man die Erhöhungen der laufenden Verzinsungen an wenigen Fingern abzählen. 2021 bedient die Athora, die den ehemaligen Delta-Lloyd-Bestand abwickelt, ihren Kunden deutlich mehr als im laufenden Jahr. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.11.2020 – Die Verzinsung der Vertragsguthaben ist branchenweit seit Jahren rückläufig. Mit Spannung wird erwartet, ob der Trend weiter anhält oder sich umkehrt. Am Dienstag hat die LV 1871 bekannt gegeben, wie sie ihre Kunden im kommenden Jahr bedienen wird. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG