WERBUNG

Zehn Versicherungsgruppen beherrschen zwei Drittel des Marktes

30.8.2018 (€) – Je nach Sparte erreichten die Marktführer in 2017 zwischen 15 und 24 Prozent Anteil am Prämienaufkommen, die Top 10 zwischen 63 und 74 Prozent. Dabei hat sich die Rangfolge der Konzerne in den letzten sieben Jahren deutlich verschoben. Das hat die Kivi GmbH herausgefunden. (Bild: Meyer)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.3.2024 – Erstmals schwächelt der Marktführer in der privaten Krankenversicherung, die Ergebnisse 2023 sind ambivalent. Dennoch sehen sich die Koblenzer weiterhin in gutem Fahrwasser. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
1.6.2023 – Je nach Sparte fallen die Ergebnisse unterschiedlich aus. Die Lebensversicherung schwächelte 2022, dafür erweist sich eine Sparte momentan als ein Renner. Die Ausschließlichkeit soll durch KI unterstützt werden, zudem kündigte der Vertriebsvorstand alternative Vergütungsmodelle an. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
26.4.2019 – Der Umbau ihres Geschäftsmodells hat die deutsche Gruppe 2018 Wachstum gekostet – vor allem in Leben und Kranken. Das Ergebnis fällt aber deutlich besser aus. (Bild: Axa) mehr ...
 
15.3.2019 – Entgegen dem Markt legt die Zurich in Leben zu und verliert in Komposit. Über vorläufige Ergebnisse in ganz unterschiedlichen Dimensionen berichten auch die Stuttgarter, die Canada Life und die Ammerländer. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.4.2015 – In seiner ersten Bilanzpressekonferenz als Vorstandsvorsitzender konnte Eberhard Sautter gestern Positives zu Neugeschäft und Beitragseinnahmen vermelden. Zudem berichtete er über die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs. (Bild: Hansemerkur) mehr ...
 
17.4.2015 – Das Geschäft der Cosmosdirekt war 2014 stark von der strategischen Ausrichtung auf die künftigen Herausforderungen des Online-Marktes geprägt. Deshalb wurde auch das Eigenkapital stark aufgestockt. (Bild: Cosmosdirekt) mehr ...
 
15.4.2015 – Für das Geschäftsjahr 2014 meldet die Huk-Coburg-Gruppe vor allem in der Kfz-Versicherung deutlich über dem Marktdurchschnitt liegende Beitragszuwächse. Auch der Jahresüberschuss stieg kräftig an. (Bild: Müller) mehr ...
 
8.4.2014 – Der Versicherer der genossenschaftlichen Bankengruppe konnte seine gebuchten Beitragseinnahmen im Geschäftsjahr 2013 deutlich steigern. Im Lebens- und Pensionsversicherungs-Geschäft wurde ein neuer Rekordwert erreicht. (Bild: R+V) mehr ...
WERBUNG