WERBUNG

Unerkannte Risiken in den Versicherungsbilanzen

18.8.2009 (€) – Vom Asbest zum Elektrosmog oder von einer unkalkulierbaren Gefahr zur anderen sieht Frank Romeike, Chefredakteur des Fachmagazins Risiko Manager, die Versicherer marschieren.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rückversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.4.2024 – Die Leistungsprüfung in der BU-Versicherung ist komplex und oft langwierig. Ein Grund: Bei den Berufsbildern gibt es viel Interpretationsspielraum. Abhilfe soll ein neues Prüfschema schaffen. Ein Gastbeitrag von Verena Pilzweger und Raffaele Altomonte von der Deutschen Rück. (Bild: Deutsche Rück) mehr ...
 
15.3.2024 – Das Unternehmen hat erste vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Danach wurden die Erwartungen übertroffen, aber teilweise ging das Geschäft zurück. (Bild: DFV) mehr ...
 
12.3.2024 – Konstruktiver Ansatz oder Rückfall hinter längst erreichten Konsens? Die Unionsfraktion hat einen Vorschlag für eine Elementarschadenversicherung eingebracht, der jetzt im Rechtsausschuss diskutiert wurde. Eine staatliche Rückversicherung ist Teil des Konzeptes. (Bild: Provinzial) mehr ...
 
27.2.2024 – Für den Konzern lief das Geschäftsjahr 2023 sowohl in der Rückversicherung wie bei der Erstversicherungs-Tochter Ergo besser als erwartet. Am Dienstag verriet der Vorstand auch, wo er Wachstumschancen sieht. (Bild: Munich Re) mehr ...
 
14.2.2024 – Die Behörde veröffentlicht in ihrer aktuelle Analyse zur Cyberversicherung beeindruckende Geschäftszahlen und warnt vor der Kehrseite der Medaille. Die Versicherer bekommen klare Handlungsempfehlungen fürs neue Geschäftsjahr. (Bild: Bafin) mehr ...
 
29.1.2024 – Die Analysten von Assekurata, Fitch und S&P haben die Vorjahresurteile von Alte Leipziger Leben, Debeka Leben, Dela, Versicherungskammer Bayern mit zahlreichen Töchtern, und VöV überprüft. Die aktuellen Urteile fielen aktuell teils besser und teils schlechter aus. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
29.1.2024 – Was die Branche tun kann, um den davonlaufenden Kosten für Mobilität zu begegnen, wurde am Rande des Verkehrsgerichtstages diskutiert. Dabei zeigten sich durchaus Erfolg versprechende Ansätze. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...