WERBUNG

So urteilen Verbraucher: Die besten Kfz-Versicherer

24.7.2020 – Die Autoversicherer werden von ihren Kunden insgesamt gut beurteilt. Dabei ist die Klientel von Direktversicherern etwas zufriedener mit ihrem Anbieter als Kunden von Gesellschaften mit Vermittlernetz. Am besten schnitten laut einer Untersuchung von Disq Huk-Coburg, VHV und DEVK ab. Bei den Direktanbietern konnten Cosmosdirekt, Huk24 und Verti punkten.

Direktversicherungs-Kunden sind mit ihrem Autoversicherer ein Stück weit zufriedener als Kunden von sogenannten „Filialversicherern“. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Kundenbefragung: Kfz-Versicherer 2020“.

Für die Untersuchung hat das Deutsche Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG (Disq) von März bis Mai im Auftrag des Nachrichtensenders N-TV erwachsene Kfz-Versicherungskunden online befragt. Insgesamt kamen auf diesem Weg 3.616 Urteile zusammen (Filial: 2.608; Direkt: 1.008).

Direktversicherer machen bei Kunden das Rennen

Kunden von Direktversicherern vergaben mit im Schnitt 76,1 von 100 möglichen Punkten eine „gute“ Bewertung. Im Vergleich zum Vorjahr mit im Schnitt 76,6 ist das nochmal eine leichte Verbesserung (VersicherungsJournal 18.7.2019)

Auch die Filialversicherer erzielten ein „gut“, tendierten mit durchschnittlich 73,7 (Vorjahr: 72,9) Punkten aber eher in Richtung „befriedigend“.

Damit konnten die Direktversicherer ihr bisher bestes Ergebnis erzielen und ihren Vorsprung zu den klassischen Anbietern ausbauen (12.7.2018, 14.6.2017).

Zur Bewertung der Kfz-Versicherer

In die Gesamtbeurteilung floss die Zufriedenheit in den drei Leistungsbereichen Preis-Leistungs-Verhältnis (35 Prozent Gewichtung), Vertragsleistungen (25 Prozent) sowie Service (20 Prozent) ein. Berücksichtigt wurden auch erlebte Ärgernisse mit dem Kraftfahrtversicherer sowie die Weiterempfehlungs-Bereitschaft (jeweils zehn Prozent).

Für die Bewertung in den Leistungsbereichen stand den Befragten eine fünfstufige Skala von -2 („sehr unzufrieden“) bis +2 („sehr zufrieden“) zur Verfügung. Bei den Ärgernissen wurde der Kundenanteil mit negativen Erfahrungen herangezogen, für die Weiterempfehlungs-Bereitschaft der Net Promoter Score.

In der Einzelauswertung wurden alle Unternehmen berücksichtigt, zu denen sich mindestens 100 Kunden geäußert hatten. Dies traf auf 26 der 36 bewerteten Filial- sowie zehn der 14 bewerteten Direktversicherer zu.

Die zehn besten Kfz-Filialversicherer

Rang

Versicherer

Punkte*

Qualitätsurteil

1

Huk-Coburg Allgemeine Versicherungs-AG

77,5

gut

2

VHV Allgemeine Versicherung AG

77,4

gut

3

DEVK Allgemeine Versicherungs-AG

77,3

gut

4

LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G.

75,8

gut

5

ADAC Versicherung AG

75,7

gut

6

Allianz Versicherungs-AG

75,7

gut

7

Provinzial Rheinland Versicherungen

74,9

gut

8

SV Sparkassen-Versicherung Gebäudeversicherung AG

74,9

gut

9

WGV-Versicherung AG

74,5

gut

10

Ergo Versicherung AG

74,2

gut

Die Gewinner bei den Filialversicherern

In der Gesamtwertung verschoben sich im Vergleich zum Vorjahr bei den klassischen Anbietern die ersten drei Plätze. In diesem Jahr liegt die Huk-Coburg auf dem ersten Rang, gefolgt von der VHV und der DEVK.

Im Vorjahr schnitt die ADAC Versicherung am besten ab, die 2020 auf Rang fünf abrutschte. Auf dem zweiten Platz lag die VHV und der diesjährige Sieger musste sich 2019 mit Bronze begnügen.

Auf den drei letzten Plätzen in diesem Jahr landeten die Generali Deutschland AG, HDI Versicherung AG und VGH Versicherungen.

Die Gewinner bei den Direktversicherern

Bei den Direktversicherern liegt wie bereits im Vorjahr die Cosmos Versicherung AG an der Spitze. Die Generali-Tochter räumte als einziger Anbieter im Gesamturteil ein „sehr gut“ mit einer Punktzahl von 81,3 Punkten ab.

Auf dem zweiten Platz und mit einer „guten“ Bewertung schnitt die Huk24 AG (79,7 Punkte) ab, gefolgt von der Verti Versicherung AG (77,0). Im Vergleich zum Vorjahr änderte sich 2020 nur der dritte Platz: 2019 setzte sich die Allianz-Tochter Allsecur Deutschland AG gegen Verti durch.

Die Studie „Kundenbefragung: Kfz-Versicherer 2020“ kann gegen eine Schutzgebühr von brutto 464 Euro per E-Mail bei Markus Hamer erworben werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Sinnvoller BU-Schutz bei knappem Budget

Die Berufsunfähigkeits-Versicherung hat großes Potenzial. Nur: Wie erreicht man die Kunden, wenn sich viele das Produkt nicht leisten können oder nicht davon überzeugt sind?

Ein Dossier stellt ein passendes Beratungskonzept vor.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Das Einmaleins des Fondsvertriebs

Zuhören statt vollquatschen:
Im Vertrieb von Fondsprodukten und Investments gilt es zunächst, die Bedürfnisse und Ängste des Kunden genau kennenzulernen. Wie man seinen Verkaufsprozess organisiert, erklärt ein aktuelles Praxisbuch.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.3.2020 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von Kfz-Versicherern bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Dabei haben insgesamt 14 Gesellschaften in den Kategorien Service- und Direktversicherer mit „sehr gut“ abgeschnitten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.9.2019 – Welche Anbieter mit klassischen und direkten Vertrieb Verbraucher am besten finden und wer insgesamt zu den Gesellschaften mit der größten Verbraucherorientierung gehört, hat Servicevalue in einer aktuellen Studie ermittelt. (Bild: Tumisu, Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.10.2016 – In einer aktuellen Studie wurde unter anderem untersucht, wie die Regulierung von Schäden in der Kfz-Versicherung aus Kundensicht beurteilt wird. Welche Anbieter (klassisch und direkt) am besten abschneiden und wer insgesamt zu den Gesellschaften mit der größten Kundenorientierung gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.9.2015 – In einer aktuellen Studie wurde die Zufriedenheit von Kfz-Versicherungskunden mit ihrem Anbieter ermittelt. Welche klassischen und Direktversicherer am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen es zum Teil erhebliches Verbesserungspotenzial gibt. (Bild: Servicevalue, Studie Service-Atlas Kfz-Versicherung 2015) mehr ...
 
12.9.2014 – In einer aktuellen Untersuchung wurde die Zufriedenheit von Kfz-Versicherungskunden mit ihrem Anbieter ermittelt. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen es zum Teil erhebliches Verbesserungspotenzial gibt. (Bild: Servicevalue) mehr ...
 
5.8.2020 – Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat das Wechselverhalten in der Kfz-Versicherung untersucht. Bei Klienten von Direktanbietern und solchen mit Vermittlernetz zeigen sich zum Teil deutliche Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG