WERBUNG

So finanzstark sind die deutschen Lebensversicherer

23.4.2020 (€) – Rund jeder vierte Anbieter steigerte 2019 seine aufsichtsrechtlich relevante Solvenzquote, zeigt eine Marktübersicht von Policen Direkt. Die Quoten liegen zwischen minus 14 und 1.173 Prozent. Wer gegen den Trend um bis 244 Prozent zulegte beziehungsweise um bis zu fast zwei Drittel schrumpfte. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
17.11.2021 – Ein weiterer Lebensversicherer hat sich aus der Deckung gewagt und bekannt gegeben, wie die Kunden im kommenden Jahr bedient werden. mehr ...
 
11.11.2021 – Welche Gesellschaften auch Risiko- und Kostengewinne anzapfen müssen, um ihre Verpflichtungen zu erfüllen, hat Policen Direkt analysiert. Dabei zeigen sich massive Unterschiede zwischen den Marktteilnehmern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.4.2021 – Policen Direkt hat eine Übersicht über die Solvenzberichte der Branche erstellt. Demnach erreichen immer weniger Gesellschaften die gesetzlichen Anforderungen ohne Übergangshilfen. Denen drohen ernsthafte Konsequenzen. Andere konnten sich verbessern. (Bild: Policen Direkt) mehr ...
 
4.6.2020 – Die Coronakrise könnte eine Kündigungslawine bei Lebensversicherungen auslösen. Verhindern kann man das über die oft sinnvolle Beleihung des Vertrags. Doch die Konditionen sind sehr unterschiedlich, wie eine Umfrage des VersicherungsJournals ergab. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.9.2019 – Zielke Research Consult und der Bund der Versicherten haben ihre Analyse der Solvenz-Berichte von 2018 präsentiert. 21 der untersuchten Lebensversicherer erwirtschaften keine Gewinne mehr, nur neun Gesellschaften erhalten ein gutes Zeugnis. (Bild: BdV/Achenbach) mehr ...
 
29.4.2019 – Eine erste umfassende Übersicht der Beitragseinahmen 2018 zeigt im Vergleich zum Vorjahr insgesamt eine deutliche Trendwende der Branche. Teils enorme Zuwächse und Einbrüche bei den einzelnen Gesellschaften verändern das Ranking nach Marktanteilen an vielen Positionen. (Bild: Meyer) mehr ...
 
11.5.2018 – Eine erste umfassende Übersicht der Beitragseinahmen 2017 im Vergleich zum Vorjahr zeigt die Umsatzentwicklung der Branche insgesamt und teils enorme Zuwächse bis zur Verdoppelung und Einbrüche um mehr als ein Drittel bei den einzelnen Gesellschaften. (Bild: Meyer) mehr ...
 
27.1.2012 – Eine aktuelle Assekurata-Studie zeigt neben deutlich sinkenden Überschussbeteiligungen diverse weitere Problemfelder in der Lebensversicherung – und vermehrt Zweifel am Geschäftsmodell der konventionellen Policen. mehr ...
 
1.11.2023 – Alte Leipziger, Münchener Rück und zwei kirchennahe Versicherer haben ihre Finanzstärke von verschiedenen Ratingagenturen einschätzen lassen. Zwei Agenturen äußerten sich auch zum geplanten Zusammenschluss von Barmenia und Gothaer. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG