Rechtsstreit um Schutzbriefleistungen

5.10.2016 – Bei einem missglückten Abschleppmanöver war ein Auto erheblich beschädigt worden. Dessen Halter stritt sich anschließend mit seinem Automobilklub über die Erstattung der Reparaturkosten.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.7.2019 – Der Versicherer wartet bei der überarbeiteten Auflage seines Berufsunfähigkeits-Tarifs mit einigen neuen Klauseln auf, darunter eine Leistung bei Pflegebedürftigkeit. Ebenfalls neu dabei ist eine Regelung für Teilzeit, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
 
16.7.2019 – Wie fair sich Kunden von ihrem Allfinanz-Vermittler behandelt fühlen und wie zufrieden sie mit diesem sind, hat Servicevalue in einer aktuellen Studie ermittelt. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen die Defizite besonders groß sind. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.7.2019 – Dass ein Teil der im Vertrieb Tätigen sehr viel lernwilliger als gesetzlich vorgeschrieben ist, lässt sich dem Quartalsbericht der Initiative „gut beraten“ ablesen. Dieser gibt auch Aufschluss über den rechnerischen Anteil der Bildungsmuffel. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.7.2019 – Unter den kontinental 100 umsatzstärksten Unternehmen des vergangenen Jahres befinden sich auch elf Versicherungskonzerne, darunter drei deutsche Gruppen. Wer bei Beitragsaufkommen, Jahresüberschuss und Beschäftigtenzahl die Nase vorn hat. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.7.2019 – Das Insurtech stellt die Weichen für seine angekündigte Einkaufstour und schafft dafür eine neue Position im Unternehmen. Was der neue Mann vorhat und wie er über die Konsolidierung in der Vermittler-Szene denkt. (Bild: Bernhard Huber) mehr ...
 
15.7.2019 – Ein im Basistarif privat Krankenversicherter sollte für sein Krebsmedikament plötzlich 6.000 Euro zuzahlen. Doch auf dieser Forderung blieb der Apotheker sitzen, weil er einen entscheidenden Fehler gemacht hat. Das urteile das Bremer Landgericht. (Bild: Jarmoluk, Pixabay License) mehr ...
 
9.7.2019 – Der neue Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutz des Anbieters wartet mit einigen Verbesserungen für den Kunden auf, schreibt der Biometrieexperte Philip Wenzel. Richtig innovativ sei aber die hinzu gekommene Bedingung zum Thema Arbeitszeit. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
WERBUNG