Neues Urteil zur Richtgeschwindigkeit

9.3.2018 – Der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer eines unaufmerksamen Autofahrers wollte einen Unfallschaden nur zum Teil bezahlen. Das begründete er damit, dass der Unfallgegner auf einer Autobahn die Richtgeschwindigkeit überschritten hatte. Der Fall landete vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.2.2019 – Eine Straßenbahn und der Auflieger eines Sattelzugs waren sich bei einem Abbiegevorgang ins Gehege gekommen. Vor dem Celler Oberlandesgericht ging es anschließend um die Klärung der Schuldfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.2.2019 – Autofahrer, die sich über Vergleichsportale versichern, fahren nicht schlechter als andere, kosten aber dennoch mehr. Auf einer Fachkonferenz ging es um die Gründe dafür sowie um Fragen der Preisdisziplin und die Ergebnisse der Kraftfahrtsparte. (Bild: Lier) mehr ...
 
13.2.2019 – Auch „alte Hasen“ unter den Wohnimmobilien-Verwaltern müssen bis zum März eine Versicherung abgeschlossen haben. Der Vertrag sollte aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Kritisch sind Fragen zu Mindestdeckungssumme und Deckungsumfang. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.2.2019 – Die Bafin hat erste Zahlen über Reklamationen von Verbrauchern über Assekuranz, Banken und weitere Finanzdienstleister veröffentlicht. Dabei zeigen sich je nach Sparte sehr unterschiedliche Trends und typische und teils völlig neue Problemfelder. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.2.2019 – Welche Produktgeber in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung die wichtigsten Anbieter für das Neugeschäft sind, hat die Vema unter ihren Partner-Maklerbetrieben erhoben. Ermittelt wurden auch die Favoriten in den Sparten Risikoleben, Sterbegeld und Dread Disease. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.2.2019 – Wie drastisch sich die führenden Anbieter in der Kraftfahrt-Sparte zwischen 2015 und 2017 Marktanteile abjagen konnten, offenbart eine aktuelle Untersuchung der V.E.R.S. Leipzig GmbH. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.2.2019 – Der Vorstandsvorsitzende hat das Unternehmen überraschend im Januar verlassen. Hintergründe hat die Gesellschaft am Freitag genannt. Die Nachfolge ist bereits geregelt. (Bild: Haftpflichtkasse) mehr ...
WERBUNG