Kunden erwarten von Versicherern mehr Risikobereitschaft

12.5.2023 (€) – Der GVNW warnt die Industrieversicherung vor sinkender Relevanz. Das ist nicht neu, aber in Zeiten von ESG noch schwieriger. Der neue Verbandschef fordert eine konstruktive Zusammenarbeit. (Bild: Lier)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Digitalisierung · Industrieversicherung · Nachhaltigkeit
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.6.2021 – Über viele Baustellen wurde gestern auf einer Fachtagung berichtet. Zwar sind sich die Kunden inzwischen deutlich stärker ihrer Risiken bewusst. Die Corona-Pandemie hat das Geschäft in vielen Segmenten aber teurer gemacht und Versicherer zeigen sich zeichnungsunwillig. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
12.3.2021 – Der Erstversicherungsmakler Marsh legte jetzt seine aktuelle Prognose für das laufende Jahr vor. Das Geschäft bleibt in wichtigen Sparten anspruchsvoll, das Unternehmen hält sich nicht mit Kritik an den Produktgebern zurück. (Bild: Marsh) mehr ...
 
24.1.2024 – Die Aufsicht hat sieben Risiken identifiziert, die die Finanzstabilität und die Integrität des deutschen Finanzsystems am meisten gefährden könnten. Auf diese richtet sie 2024 ihren Fokus und erläutert in einem Bericht ihre Erwartungen und Vorgehensweise, auch an die Versicherer. (Bild: Speichern) mehr ...
 
26.10.2023 – Bei einer Podiumsdiskussion auf der DKM tauschten die Vorstände von Allianz, Axa, Barmenia und Gothaer ihre Sicht auf die Perspektiven der Branche aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
12.7.2023 – Die Angehörigen dieser Gruppe möchten ihr Leben im Hier und Jetzt genießen, haben meist aber noch kein Vermögen aufgebaut. Zwei Versicherungsmakler wissen: Diese Generation muss anders angesprochen und beraten werden. Wie es funktioniert, zeigen sie in einem neuen Buch. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.6.2023 – Die Zahl der Poolanbindungen der Vermittler geht zurück. Das zeigt eine Umfrage des AfW. An den Ergebnissen lassen sich zudem die Gründe ablesen, warum ein Maklerunternehmen mittelfristig nur noch einen Dienstleister brauchen wird. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG