Dies sind die wichtigsten Sparmotive der Deutschen

7.11.2023 (€) – Der Anteil der Bürger, die derzeit zweckgerichtet Geld zurücklegen können, bleibt auf sehr niedrigem Niveau. Insbesondere ein Sparmotiv muss immer weiter Federn lassen. Wofür noch am ehesten Rücklagen gebildet werden, zeigt die Herbstumfrage des Bausparkassenverbands. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Ausbildung · Bausparen · Immobilie · Marktforschung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.7.2023 – Der Anteil der Bürger, die derzeit zweckgerichtet Geld zurücklegen können, ist so niedrig wie selten zuvor. Insbesondere ein Sparmotiv hatte einen massiven Einbruch zu verzeichnen. Wofür noch am ehesten Rücklagen gebildet werden, zeigt die Sommerumfrage des Bausparkassenverbands. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.4.2023 – Die Verbraucher müssen sich aufgrund der hohen Teuerungsrate einschränken. Für welche Ausgaben das Geld noch reicht, hat der Verband der Privaten Bausparkassen durch eine Umfrage herausgefunden. (Bild: Verband der Privaten Bausparkassen) mehr ...
 
17.11.2022 – Die finanziellen Spielräume werden im Herbst 2022 geringer. Die Budgets für Vorsorge und größere Anschaffungen kleiner. Wie die Bürger darauf reagieren, zeigt eine aktuelle Umfrage. (Bild: Verband der Privaten Bausparkassen) mehr ...
 
13.7.2022 – Der Anteil der Bundesbürger, die derzeit noch zweckgerichtet Geld zurücklegen können, ist auf ein neues 25-Jahres-Tief gesunken. Wofür noch am ehesten Rücklagen gebildet werden und wie sich die Altersvorsorge im Vergleich zu den anderen Sparmotiven schlägt, zeigt eine aktuelle Umfrage. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.11.2021 – Welchen Stellenwert Altersvorsorge, Kapitalanlage, Eigentumserwerb und Konsum derzeit einnehmen, wurde in einer aktuellen Umfrage ermittelt. Nicht nur im Langfristvergleich zeigen sich deutliche Verschiebungen. Die dürften vor allem den Bausparkassenvertrieb wenig freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.11.2020 – Ob die Corona-Pandemie den Stellenwert von Altersvorsorge, Kapitalanlage, Eigentumserwerb und (aufgeschobenem) Konsum als Sparmotiv verändert hat, hat der Bausparkassenverband mit einer Umfrage ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.4.2020 – Der Bausparkassenverband hat ermittelt, für welche Zwecke die Bundesbürger Geld zurücklegen. Die Ergebnisse dürften den Versicherungs-, Bauspar- und auch Finanzvertrieb durchaus freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.11.2019 – Welchen Stellenwert die Altersvorsorge bei den Sparmotiven einnimmt, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Die Ergebnisse dürften den Versicherungs- und insbesondere den Bauspar-Vertrieb durchaus freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG