WERBUNG

Die Favoriten der Makler in der Hausratversicherung

8.1.2021 – Wenn es um die Vermittlung von Hausratpolicen geht, ist und bleibt die Haftpflichtkasse der Favorit der unabhängigen Vermittler. Nicht allzu weit dahinter folgt die Ammerländer. Platz drei belegt die VHV. Dies zeigt die Auflage IV/2020 der Studienreihe Asscompact Trends.

Die Hausratversicherung gehört aus Sicht der Versicherungstechnik schon seit vielen Jahren zu den ertragsreichsten Sparten in der Schaden-/Unfallversicherung. Seit 2019 haben die im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) organisierten Anbieter sogar mehr als 27 Cent Gewinn pro Beitragseuro geschrieben (VersicherungsJournal 23.11.2020).

311 unabhängige Vermittler gaben Auskunft

Auch im unabhängigen Vermittlermarkt gehört die Hausratversicherung zu den Stützen im Geschäft. Dies zeigt die quartalsweise durchgeführte Studienreihe Asscompact Trends der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH.

Grundlage der aktuellen Auflage IV/2020 ist eine zwischen Ende September und Anfang Oktober durchgeführte Onlinebefragung von 311 Maklern und Mehrfachvertretern zu diversen Vertriebsthemen.

In der Hitparade der 39 abgefragten Produktlinien landet die Hausratversicherung aktuell auf dem vierten Platz. Rund 57 Prozent der Befragten berichteten von einem „(sehr) guten“ Absatz im zurückliegenden Quartal (4.12.2020). In der Studienauflage davor landete die Sparte mit ähnlich hohen Werten sogar an zweiter Stelle (4.9.2020).

Haftpflichtkasse an der Spitze

Im Rahmen der Untersuchung werden auch die favorisierten Anbieter in den einzelnen Produktlinien ermittelt. Dabei können die Vermittler über ein Drop-Down-Menü die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft auswählen oder frei eingegeben.

In der Hausratversicherung liegt die Haftpflichtkasse VVaG mit einem Anteil an den Favoritennennungen von annähernd einem Fünftel an der Spitze. Auf die Ammerländer Versicherung VVaG an zweiter Stelle entfiel etwa jede siebte der über 300 abgegebenen Stimmen.

In einem recht knappen Rennen um den Bronzerang setzte sich die VHV Allgemeine Versicherung AG gegen die Basler Sachversicherungs-AG durch. Für die VHV votierte rund jeder elfte Interviewte, für die Basler etwa jeder 16.

Maklerfavoriten Hausratversicherung (Bild: Wichert)

Auf- und Absteiger

Die erste Position belegt schon seit vielen Quartalen die Haftpflichtkasse. Der in der neuesten Auflage IV/2020 gemessene Wert liegt um über einen Prozentpunkt unter dem Höchstwert der letzten acht Dreimonatsperioden. Dadurch hat sich der Vorsprung, der im Betrachtungszeitraum bis zu fast acht Punkte betrug, auf unter sechs Prozentpunkte verkleinert.

Die Ammerländer, die vor zwei Jahren noch an der Spitze gelegen hatte (19.11.2018), verteidigte zum wiederholten Mal die zweite Position. Lediglich in der Auflage III/2019 hatten die Nordlichter knapp gegen die VHV das Nachsehen gehabt. Seinerzeit hatten die Hannoveraner mit fast 14 Prozent ihren höchsten Zustimmungswert im Betrachtungszeitraum erzielt. Seitdem ist der Wert fast kontinuierlich gesunken – auf zuletzt unter neun Prozent.

Maklerfavoriten Hausratversicherung Top drei (Bild: Wichert)

An vierter und fünfter Stelle finden sich unverändert die Basler und die Axa Versicherung AG wieder. Der Assekuradeur Konzept & Marketing – ihr unabhängiger Konzeptentwickler GmbH schob sich um zwei Ränge nach oben und teilt sich mit der Interrisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group den sechsten Platz.

Von zehn auf acht aufwärts ging es für AIG Europe S.A., Direktion für Deutschland. Dort liegt die Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main gleichauf mit der BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG. Diese verbesserte sich um fünf Positionen in der Gunst der unabhängigen Vermittler.

Weitere Details und andere Untersuchungen zur Hausratversicherung

Konkrete Gründe für die Favoritenwahl werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben. Der 164-seitige Berichtsband der Asscompact Trends IV/2020 kostet 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahresabonnement). Er kann bei Sophia Tannreuther per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575823 bestellt werden.

An die Haftpflichtkasse, die VHV und die Ammerländer liefern unabhängige Vermittler auch das mit Abstand meiste Hausratgeschäft. Dies zeigt eine weitere, im vergangenen Sommer veröffentlichte Untersuchung von BBG und IVV (2.7.2020). Der Haftpflichtkasse bringen Makler und Mehrfachvertreter auch die höchste Weiterempfehlungs-Bereitschaft entgegen (13.7.2020).

Die Gesellschaft aus Roßdorf gehört auch zu den Topanbietern aus Sicht der Partner der Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G. Dies gilt sowohl für das Neugeschäft (6.10.2020) als auch was die Leistungsstärke angeht (13.10.2020).

Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat die Servicevalue GmbH Anfang des vergangenen Jahres untersucht (27.1.2020).

 
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Verkaufssituationen erfolgreich gestalten

„Der doofe Kunde hat wieder mal nicht unterschrieben!“

Und welche Ausrede nutzen Sie? Wie man Kunden auf Augenhöhe begegnet, erfahren Sie unter diesem Link.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.7.2020 – In den beiden Kompositsparten gibt es jeweils eindeutige Spitzenreiter, was die Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt betrifft. Deutlich verbessert oder verschlechtert haben sich die Bayerische Beamten, die Dema, die Domcura und die Helvetia. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.7.2019 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht und Unfall auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.12.2018 – Mit welchen Gesellschaften unabhängige Vermittler im Privatkundengeschäft zuletzt gute Leistungs-Erfahrungen gemacht haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. In den verschiedenen Versicherungszweigen gab es meist eindeutige Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.8.2018 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht und Unfall auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.10.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich Adcuri, AIG, Axa, Basler, Degenia, Interrisk und Konzept und Marketing zum Teil erheblich verschlechtert oder verbessert. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.8.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler bei der Auswahl der Anbieter haben sich Basler, Haftpflichtkasse, Interrisk, Stuttgarter und VHV verbessert oder verschlechtert – Konzept & Marketing, Rhion, Volkswohl Bund und Zurich sogar deutlich. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.7.2020 – In der Sparte liegen zwei Anbieter weit vorne, was die Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt betrifft. Deutlich verbessert oder verschlechtert haben sich die AIG, die Bayerische Beamten, die Dema, die Gothaer und die Helvetia. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.7.2020 – Die Bereitschaft bei unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Produktgeber in dieser Sparte auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer der eindeutige Spitzenreiter ist und bei wem die Kritiker die Fürsprecher zum Teil deutlich überwiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG