WERBUNG

Das halten die Deutschen von ihrer Justiz

3.5.2017 – Wie gerecht und einheitlich die Bundesbürger die hiesige Rechtsprechung finden, wer am häufigsten vor Gericht steht und welches Verfahren sie einem Gerichtsprozess vorziehen würden, zeigt der Roland-Rechtsreport. (Bild: Roland)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung · Rechtsschutz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.5.2021 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler halten die beiden führenden Akteure die Wettbewerber schon seit geraumer Zeit klar auf Distanz. Dabei hat der Spitzenreiter einen recht komfortablen Vorsprung. Deutlich enger geht es im Rennen um den Bronzerang zu. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.5.2021 – In einer Umfrage der Genossenschaft haben die Partnerbetriebe ihre Favoriten beim Absichern von IT- und Internetsicherheit genannt und beurteilt. Zwei Versicherer dominieren. (Bild: Backhaus) mehr ...
 
29.4.2021 – Die Makler-Genossenschaft hat in einer Umfrage ihre Partnerbetriebe nach den meistgenutzten Gesellschaften bei der Absicherung von Managerhaftpflicht-Risiken gefragt. Zudem wollte sie wissen: Wo stimmen Qualität, Preis und die Schadenbearbeitung? (Bild: Backhaus) mehr ...
 
16.4.2021 – Die Dax-Konzerne und manche Versicherer scharren mit den Hufen und treffen Vorbereitungen für die unternehmenseigene Vergabe der begehrten Vakzine. Das Engagement wirft aber mancherorts die Frage auf, ob hier nicht Personen bevorzugt werden, die einfach den richtigen Arbeitgeber haben. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.4.2021 – Wie Kunden die Leistungsabwicklung bewerten, hat Servicevalue ermittelt. Dabei hat sich die Spitzengruppe auf zwölf Akteure vergrößert. Die Hälfte der Marktschwergewichte sucht man allerdings unter den Topgesellschaften vergeblich. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.4.2021 – Welche Produktgeber in der Sparte die wichtigsten bei Neuabschlüssen sind, hat die Maklergenossenschaft unter ihren Partnerbetrieben erhoben. Im privaten und gewerblichen Geschäft ging es an der Spitze noch enger zu als im Segment Vermieterrechtsschutz. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG