Aufsicht: Historische Einigung zwischen der EU und den USA

25.9.2017 (€) – Über zwei Jahrzehnte wurde diskutiert, seit 2015 konkret verhandelt – und am Freitag dann ein Abkommen unterzeichnet, das transatlantisch tätigen Versicherungsgruppen diverse Vorteile und Erleichterungen bringt. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rückversicherung · Verbraucherschutz · Versicherungsmarkt
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.10.2020 – Nach den Beobachtungen von Großmaklern steuern manche Versicherer in die roten Zahlen. Den Sanierungsbedarf bekommen die Kunden schon zu spüren. Welche Branchen es besonders trifft, und was das für die Makler bedeutet, wurde auf der DKM deutlich. (Bild: BDVM) mehr ...
 
15.1.2015 – Bei einem Bestandsverkauf schauen Versicherungsaufsicht und Verbraucherschützer genau hin. Dass die Abwicklung von Beständen nicht Zeichen unternehmerischer Schwäche sein muss, schreibt Versicherungs-Mitarbeiterin Regina Kutschera in einem Gastkommentar. (Bild: Kutschera) mehr ...
 
6.4.2022 – Die Jahrhundertflut im letzten Sommer bescherte der R+V das größte Schadenvolumen in ihrer 100-jährigen Geschichte. Dennoch zeigte sich R+V-Chef Norbert Rollinger gestern bei der Präsentation der Geschäftszahlen mit der Entwicklung 2021 zufrieden. (Bild: RGN-Photographs) mehr ...
 
10.3.2022 – Russland droht die Zahlungsunfähigkeit, die Finanzsysteme des Landes stehen vor dem Kollaps. Der Wertverlust auf alle Assets, besonders auf Staatsanleihen, dürfte astronomisch ausfallen. Die größten deutschen Versicherungsgruppen äußern sich zu ihrem finanziellen Engagement. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.3.2022 – Jeder, der Kontakt zu Parlament oder Regierung aufnimmt, muss künftig registriert sein. Anderenfalls drohen saftige Bußgelder. Gelistet sind verschiedene Akteure der Assekuranz. Darunter finden sich nicht nur Verbände, sondern auch zahlreiche, zum Teil besonders aktive Unternehmen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.2.2022 – Das Wiener Insurtech macht sich auf nach Berlin, ausgestattet mit Kapital von prominenten Investoren. Mit speziellen Methoden will das Unternehmen auch hierzulande mehr Arbeitnehmer von der Betriebsrente überzeugen. (Bild: Finabro) mehr ...
 
19.1.2022 – Der Pool basiert auf einem solidarischen Schadenausgleich und ist mit einer Kapazität von bis zu einer halben Milliarde Euro ausgestattet. Die neun Erstversicherer sehen sich dadurch besser den Herausforderungen schwer einzuschätzender Extremwetterereignisse gewachsen. (Bild: Jason Sellers) mehr ...
 
24.11.2021 – Drei Textstellen im Bedingungswerk stoßen den Verbraucherschützern sauer auf. Der Onlineversicherer allerdings kontert und hält die Kritik für „in diesem Maße nicht zutreffend“. Seine Herangehensweise sei „nicht branchenunüblich“. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.7.2021 – Eine verbindliche Elementardeckung für Hausbesitzer wird nach der Hochwasserkatastrophe kontrovers diskutiert. In einem aktuellen Interview signalisiert der Versichererverband Gesprächsbereitschaft. Ein Überblick über die Positionen. (Bild: GDV) mehr ...
WERBUNG