Erstaunliche Fehleinschätzung

28.1.2020 – Schon erstaunlich: Ein Mann, der regelmäßig den Versicherern vorwirft, sie hätten die Entwicklung hin zu Negativzinsen (böswillig? grobfahrlässig? aus Dummheit?) nicht vorausgesehen (ab wann hätten sie das eigentlich tun sollen? 1827?) gibt offen zu, dass er die Situation vor gerade mal sieben Jahren falsch eingeschätzt hat.

Das muss nicht weiter kommentiert werden.

Herta Aedtner

info@aedtner-finanzberatung.de

zum Leserbrief: „Seit 2012 hat sich viel verändert”.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG