Informationszuwachs verändert das Verkaufen

22.9.2014 – Wie sich durch die neuen Medien die Machtverhältnisse zwischen Käufern und Verkäufern verändern und wie sich Vermittler am besten darauf einstellen können, darüber referierte Trainer Andreas Buhr beim Asscompact-Trendtag.

WERBUNG
Archivzugang

Artikel, die älter als 30 Tage sind, sind den Premium-Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Geschäftsbericht · Mitarbeiter · Social Media · Verkauf · Versicherungsmakler
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
31.3.2016 – Für jeden Makler ist es irgendwann an der Zeit, seine Nachfolge zu regeln. Grund genug, sich rechtzeitig mit den entscheidenden Kennzahlen zu befassen. Tipps hierzu liefert Christian Lüth, Experte für Bestandsbewertungen. (Bild: Lüth) mehr ...
 
23.4.2015 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress eine neue Kontaktbörse vorgestellt, die Schlagkraft der Berufsverbände diskutiert und „die besten Maklerbetreuer” ausgezeichnet. mehr ...
 
3.4.2014 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress neue Hilfen gegen das „Zu-Tode-Verwalten” vorgestellt, die Perspektiven des Altersvorsorge-Geschäfts diskutiert und „die besten Maklerbetreuer” ausgezeichnet. (Bild: Meyer) mehr ...
 
25.10.2013 – Die Preisträger des Jungmakler/in-Award 2013 wurden gestern auf der DKM gekürt. Sie haben nach Ansicht der Jury ihre Betriebe besser aufgestellt als viele „alte Hasen”. Unternehmensberater Steffen Ritter nannte die wesentlichen Erfolgsfaktoren. (Bild: Meyer) mehr ...
 
25.6.2013 – Großschäden und die Kosten für den Aufbau haben 2012 zum Verlust geführt. In einigen Bereichen wird das Geschäft saniert, wie der Geschäftsbericht 2012 zeigt. mehr ...
 
13.6.2013 – Die Aussichten für Dienste rund um Versicherungen scheinen gut: Eine Reihe von Gesellschaften hat sich in den letzten Wochen neu aufgestellt oder verstärkt, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
19.4.2013 – Die Hamburger Feuerkasse ist stolz auf ihre 337-jährige Tradition. Darauf aufbauend stellt sie sich jetzt neu auf. Mitarbeiter und Bestandskunden spielen dabei eine wichtige Rolle. mehr ...