Markt & Politik

6.966 Artikel
Die Investmentfondsstatistik des Jahres 2016 spiegelt wider, wie tief verunsichert private Anleger tatsächlich sind. Das Neugeschäft ging drastisch zurück und erreichte ein Fünf-Jahres-Tief. Klar besser lief das Geschäft mit Spezialfonds. mehr ...
Die Barmer hat jetzt den Arztreport 2017 vorgelegt, der auf einem Datenmaterial von 78,4 Millionen Behandlungsfällen basiert. Schwerpunktthema sind Kopfschmerzen, die besonders unter Jugendlichen grassieren. (Bild: Brüss) mehr ...
WERBUNG
Nicht bei jeder Flugreise kommt das Gepäck pünktlich an. Mit der Frage, wie es in solchen Fällen mit der Erstattung der Kosten für eine Ersatzbeschaffung aussieht, hat sich das Kölner Amtsgericht befasst. mehr ...
Wie sieht die Einkommensentwicklung aus? Welche Trends existieren in der Branche? Diese und andere wichtige Fragen zur Situation von Versicherungsvertretern und Maklern will die BVK-Strukturanalyse beantworten. (Bild: Pixabay Tumisu CC0) mehr ...
Die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sind sich selten einig, aber bei der Altersvorsorge für Selbstständige besteht übereinstimmend dringender Handlungsbedarf. Nur der Weg dorthin ist umstritten. mehr ...
Hoffnungen, dass im Rahmen des Betriebsrenten-Stärkungsgesetzes die Doppelverbeitragung nicht nur für Riester-Sparer in der bAV abgeschafft wird, dürften sich nicht erfüllen. Dies machte Sozialministerin Andrea Nahles auf einer Fachveranstaltung deutlich. (Bild: Brüss) mehr ...
WERBUNG
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will ein weiteres Absinken des Rentenniveaus stoppen und sich für weniger Arbeitsverträge einsetzen, die befristet sind. Auch für Arbeitslose soll sich etwas ändern.
Die Aufsicht leitet aus dem BGH-Urteil vom 14. Januar 2016, nachdem die Schadenregulierung eines Versicherungsmaklers für einen Versicherer gegen das Rechtsdienstleistungs-Gesetz verstößt, im aktuellen Bafin-Journal weitergehende Folgen ab. Das will der VDVM so nicht hinnehmen.
Millionen Bürger fürchten, dass ihre staatliche Rente später nicht reicht und sie jeden Cent zweimal umdrehen müssen. Reinhold Schnabel, Volkswirt an der Universität Duisburg-Essen, hält die Angst vor Altersarmut für völlig unbegründet. Dieses Schicksal treffe nur wenige Rentner.
Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) hat auf dem MCC-Zukunftsmarkt Altersvorsorge die Herausforderungen für die Rentenpolitik in der neuen Legislaturperiode skizziert. Nahles selbst würde diese Aufgaben gerne angehen. (Bild: Brüss) mehr ...
Die GKV-Versicherten sollen künftig besser mit Heil- und Hilfsmitteln wie Prothesen, Rollstühlen, Brillen oder Hörgeräten versorgt werden. Der Bundestag beschloss am Donnerstag eine gesetzliche Neuregelung, die unter anderem den Versicherten Wahlmöglichkeiten bei zuzahlungsfreien Mitteln einräumt.
Die Bundesregierung hat die von Arbeits- und Sozialministerin Nahles vorgelegten Gesetzentwürfe zur Ost-West-Rentenangleichung und zu den Erwerbsminderungsrenten beschlossen. Die Finanzierung muss die Deutsche Rentenversicherung stemmen. mehr ...
Wenn ein Kleidungsstück in einer Reinigung verschlimmbessert wird, ist die Rechtslage mitunter recht schwierig. So auch in einem vom Augsburger Amtsgericht entschiedenen Fall. mehr ...
Der Run-off von Versicherungsbeständen wird immer mehr in Mode kommen, zeigten sich Branchenvertreter und Aufseher auf einer Fachkonferenz überzeugt. Auf dieser wurden auch die wesentlichen Treiber dafür identifiziert. (Bild: Görsdorf-Kegel) mehr ...
Die Altersvorsorge rückt heute wieder in den Blickpunkt: Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) arbeitet weitere Reformvorhaben ab und die neue Präsidentin der Rentenversicherung, Gudula Roßbach, wird sich im Bundestag zur aktuellen Finanzlage äußern. mehr ...
Der Bundesgerichtshof hat sich erneut mit den Rechten von Fluggästen befasst. Dieses Mal ging es um eine Ausgleichszahlung für eine Verspätung, die durch Gepäckwagen verursacht worden war. mehr ...
Das Münchener Amtsgericht hatte zu klären, ob eine Kosmetikerin wegen eines mangelhaften Permanent-Make-ups Schmerzensgeld zahlen muss. mehr ...
Der Bundesrat hat sich in seiner Stellungnahme zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz im Wesentlichen auf Prüfbitten beschränkt. Praktiker sprechen von einer verpassten Chance. Der Bundestag berät erstmals Anfang März über den Gesetzentwurf. mehr ...
Nicht nur bei den Herren, sondern auch bei den Frauen geht es im Fußball manchmal hart zur Sache. Ob bei ihnen andere Haftungsgrundsätze als bei den Männern gelten, hatten kürzlich zwei Gerichte zu entscheiden. mehr ...
Eine Frau war mit einem Pkw auf einer glatten Straße ins Schlingern geraten. Ob der zuständigen Gemeinde ein Vorwurf gemacht werden kann, weil der Winterdienst die Straße ignoriert hatte, wurde vor Gericht entschieden. mehr ...
Die jüngste DIHK-Konjunkturumfrage signalisiert für Deutschland einen anhaltenden Wachstumskurs. Die Versicherungswirtschaft zählt allerdings zu den Branchen, die hinterherhinken. (Bild: Brüss) mehr ...
Eine Studie hat sich mit den Absatzchancen von Cyber-Versicherungen beschäftigt und – für den Vertrieb erfreulich – ein extremes Wachstumspotenzial ausgemacht – insbesondere in zwei Bereichen. Die aktuellen Deckungen kommen allerdings nicht gut weg. mehr ...
Augen zu und durch: Warum trotz der allgegenwärtigen Gefahr von Hacker-Attacken die deutsche Wirtschaft vor solchen Vorfällen erschreckend unzureichend geschützt ist, zeigt eine aktuelle Studie. Wie Hiscox die Kunden sensibilisieren will. (Bild: Hiscox) mehr ...
Die Eiopa hat ihren finalen Vorschlag für das neue Kurzinformations-Dokument vorgelegt. Gegenüber dem ursprünglichen Entwurf hat sich noch einiges geändert. (Bild: Eiopa) mehr ...
Für den Vertrieb von Lebenspolicen ist wichtig, ob diese als komplex oder nicht-komplex eingestuft werden. Wenn nicht, entfiele die Geeignetheitsprüfung. Die EU-Versicherungsaufsicht Eiopa hat jetzt durchblicken lassen, dass sie Lebenspolicen bei den komplexen Produkten eingruppieren könnte.
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Prof. Heinrich Bockholt zum Artikel „Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht massiv ein”. mehr ...
Eberhard Julius Rüdiger zum Artikel „Es wird noch dauern: Die Pflichtversicherung für Selbstständige”. mehr ...
Jan-Christoph Schoen zum Artikel „Nahles sieht kaum Chancen für Ende der Doppelverbeitragung”. mehr ...
H. Braun zum Artikel „Nahles sieht kaum Chancen für Ende der Doppelverbeitragung”. mehr ...
Jens Christian Berggreen zum Artikel „So soll der „Beipackzettel“ für Nichtleben-Produkte aussehen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Kommen die privaten Krankenversicherer in der Vollversicherung aus dem Tal der Tränen heraus? Das zweite Halbjahr 2016 deutete zumindest eine Wende an, wie PKV-Verbandsvorsitzender Uwe Laue heute in Berlin mitteilte. mehr ...
Das Hammer Oberlandesgericht hatte zu klären, ob ein elfjähriger Fahrradfahrer in vollem Umfang für die Folgen eines durch ihn verursachten Verkehrsunfalls verantwortlich gemacht werden kann. mehr ...
Die jüngste DIHK-Konjunkturumfrage signalisiert für Deutschland einen anhaltenden Wachstumskurs. Die Versicherungswirtschaft zählt allerdings zu den Branchen, die hinterherhinken. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Provisionen, Produkte und Personen

Das VersicherungsJahr 2015

Erinnern Sie sich noch an die größten Aufreger des Jahres 2015?

Das Dossier „Das Versicherungsjahr 2015“ fasst die wichtigsten Ereignisse zusammen.

Für Premium-Abonnenten gibt es das Dossier kostenlos.
Jetzt Premium-Abonnent werden!

Alle anderen Leser können das Dossier hier kaufen...

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: