VersicherungsJournal zur Startseite machen. mehr ...
Thema des Tages vom 27.2.2015 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Für drei der vier größten Rechtsschutz-Anbieter standen 2013 kräftige Marktanteilsverluste zu Buche. Der Vierte im Bunde legte hingegen deutlich zu. Auch bei einigen weiteren Gesellschaften gab es nach einer aktuellen Studie vergleichsweise große Veränderungen. mehr ...
WERBUNG
Nachrichten
Die Versicherung von Automobil-Flotten ist marktweit defizitär, wenngleich auch etwas weniger stark als 2013. Daher ging es auf einer Fachkonferenz in Köln einmal mehr um Lösungen zur Sanierung. mehr ...
Das baden-württembergische Landessozialgericht hatte über die Versicherungspflicht Selbstständiger zu entschieden, die für Museen tätig sind. mehr ...
Im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD gilt beim Thema PKV ein Waffenstillstand. Dass die Bürgerversicherung nicht vom Tisch ist, zeigt jetzt ein Vorstoß der Linksfraktion zur Abschaffung der PKV. mehr ...
Das Zusammentreffen von Fahrradfahrern und Fußgängern verläuft nicht immer harmonisch. So auch in einem vor dem Berliner Kammergericht verhandelten Fall, in dem es um Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche ging. mehr ...
Ein starkes viertes Quartal versöhnte den Vorstand des Finanzvertriebs mit dem Geschäftsverlauf des Jahres 2014. Trotz erwarteter schwieriger Marktbedingungen will MLP bei Vertriebspartnern und Geschäftsstellenetz zulegen – und auch ins Online-Geschäft einsteigen. mehr ...
Die Allianz-Gruppe verbuchte im Geschäftsjahr 2014 weltweit einen Umsatzanstieg um über zehn Prozent auf 122,3 Milliarden Euro. Doch es gab auch einige Sorgenkinder, wie Michael Diekmann auf seiner letzten Jahrespressekonferenz als Vorstandschef erläuterte. mehr ...
Unter anderem der Kostendruck veranlasst immer mehr Marktteilnehmer dazu, sich mit Wettbewerbern zusammenzuschließen, wie ein aktuelles Beispiel aus der Autoversicherung zeigt. mehr ...
Wie sich mit der Wahl der Gesellschaftsform des Unternehmens die Nachfolgeregelung und der Erbfall am besten vorbereiten lassen, wurde auf der Fachtagung Versicherungsvertrieb der Kanzlei Michaelis deutlich. mehr ...
Bilderrätsel
Der Rätselbegriff in dieser Woche lässt sich ohne weitere Unterstützung erraten, oder? Mit einem Klick geht es weiter zur Auflösung und zum Gewinnername des Bilderrätsels aus der Vorwoche. mehr ...
Dossier
Die guten Zeiten sind vorbei, kommentieren Marktbeobachter die aktuelle Lage in der Leben-Sparte. „Schrumpfungsprozess“ lautet die damit verbundene Diagnose. Das LVRG und seine Auswirkungen auf den Vertrieb beschreibt ein Dossier des VersicherungsJournals. mehr ...
Medienspiegel
Die Deutschen leben so lange wie nie. Wer in der Rente sein Geld falsch anlegt, gefährdet deshalb heute oft seine Existenz – und riskiert, dass am Ende die eigenen Kinder für ihn einspringen müssen.
Die gesetzliche Rentenversicherung steht finanziell heute so gut da wie seit zehn Jahren nicht mehr. Doch schon in diesem Jahr werden die Reserven abschmelzen. Ganz düster sieht es für die Zeit ab 2030 aus. Die Geburtsjahrgänge ab 1960 müssen mehr denn je vorsorgen.
Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon fordert staatliche Sparanreize. Die Riester- und die Rürup-Renten reichen ihm nicht. Doch die Politik bremst ihn aus.
Wegen des Zinstiefs muss der Staat Sparern unter die Arme greifen, fordert Deutschlands oberster Versicherungsvertreter. Der GDV-Präsident erwartet auch, dass einige Anbieter auf der Strecke bleiben.
Die Verbreitung von Betriebsrenten kommt einfach nicht voran. Die komplizierte Materie verschreckt sogar Vermittler. Statt die Sache zu vereinfachen und damit den Zulauf zu erhöhen, plant die Politik nun eine Tarifparteien-Rente. Ob die bAV damit vorankommt?
Leserbriefe
Till Osenberg zum Artikel „Schlechter Ruf steht Zusatzvorsorge im Wege”. mehr ...
Olaf Hempel zum Artikel „Die Mär vom Kunden, der sich Versicherungen aufschwatzen lässt”. mehr ...
Carsten Ruhkamp zum Artikel „Die Mär vom Kunden, der sich Versicherungen aufschwatzen lässt”. mehr ...
Gerhard Möller zum Artikel „Betriebliche Altersversorgung: Opting-out funktioniert”. mehr ...
Jörg Frotscher zum Artikel „Betriebliche Altersversorgung: Opting-out funktioniert”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Die satten Gewinne in der privaten Unfallversicherung haben zu einem verstärkten Wettbewerb geführt. Welche Anbieter in den letzten Jahren beim Marktanteil am stärksten zulegen konnten und wer zum Teil kräftige Verluste hinnehmen musste. mehr ...
Wie fair sich Privatversicherte von ihrem Anbieter behandelt fühlen und wie zufrieden sie mit diesem sind, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Welche Gesellschaften am besten abgeschnitten haben – und in welchen Bereichen es noch enormen Steigerungsbedarf für die Branche gibt. mehr ...
An welche Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt klassische Rentenversicherungs-Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung mehr ...
Verbraucher verhalten sich viel aufgeklärter und informierter beim Versicherungsabschluss, als vielfach angenommen wird. Dies zeigt eine Studie der Versicherungsgruppe die Bayerische, die auch mit einer alte Vertriebsweisheit aufräumt. mehr ...
Wie sich die enormen Kosten- und Renditeunterschiede bei privaten Rentenversicherungen in konkreten Beispielen auswirken und welchen Einfluss Beitragshöhe und Laufzeit haben, hat Morgen & Morgen für die Zeitschrift Capital ermittelt. mehr ...
WERBUNG
Schluss mit lustig in der Lebensversicherung?

Die guten Zeiten sind vorbei, kommentieren Marktbeobachter die aktuelle Lage in der Leben-Sparte. „Schrumpfungsprozess“ lautet die Diagnose. Das LVRG und seine Auswirkungen auf den Vertrieb beschreibt das neue Dossier vom VersicherungsJournal.

Für Premium-Abonnenten gibt es das Dossier kostenlos. Jetzt Premium-Abonnent werden!

Alle anderen Leser können das Dossier hier kaufen...

WERBUNG
„Unfallversicherung – Der Klassiker im Wettbewerb alternativer Konzepte“
  • Wann und für wen ist eine Unfallversicherung sinnvoll?
  • Welche interessanten Urteile gibt es?
  • Welche Erfahrungen gibt es in der Praxis?

Antworten und mehr lesen Sie im neuen VersicherungsJournal Extrablatt.
Es erscheint am 30.3.2015.

Jetzt kostenlos bestellen

Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
Inter Versicherungsgruppe sucht Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen mehr ...
Chancen nutzen als Personalentwickler / Ausbilder (m/w) bei der IDEAL Lebensversicherung a.G. mehr ...
VOMA Versicherungsmakler GmbH sucht zum schnellstmöglichen Termin eine/n VERSICHERUNGSKAUFFRAU/-MANN zur Verstärkung des Vertriebsteams mehr ...
Projektmanager/in Strategie und Marktmanagement national mehr ...
Stellenangebote Außendienst
Salmon Versicherungsmakler GmbH sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Akqui­sition / Kunden­be­treu­ung für den Standort in Frankfurt mehr ...
degenia Versicherungsdienst AG in Bad Kreuznach sucht zwei dynamische Maklerbetreuer (Nord und Süd) mehr ...
Stellengesuche Innendienst
Agentur-Profi / Fachwirtin sucht... mehr ...
Expertin für Veränderungen - Dipl. Informatikerin und systemischer Coach (DBVC zertifiziert) mit langjähriger Erfahrung in Beratung, Projektmanagement und Führung - sucht neue berufliche Herausforderung mehr ...
Lösungsorientierte und kreative Fach- und Führungskraft, mit ausgeprägtem Kosten-Nutzen-Bewusstsein, sucht eine neue berufliche Herausforderung im Innendienst ab 01. Mai 2015 im Raum Dresden oder Bautzen! mehr ...
Stellengesuche Außendienst
Neue Herausforderung als Maklerbetreuer Komposit mehr ...

Wie gewinnen Sie Ihre Neukunden?

Mit vielen Problemen wollen sich Verbraucher nicht beschäftigen. In Vorträgen bringen Sie sie dazu, ein Thema zu ihrer eigenen Sache zu machen.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Veranstaltungen
Frankfurt Airport – THE MANAGER CONSULTING GROUP AG, Frankfurt & Zürich
Online – Policen Direkt GmbH
Neuss – ino24 clever versichert GmbH