Unternehmen & Personen

7.076 Artikel
Die Allianz Deutschland hat gestern Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorgelegt. Zwischen Januar und März ist der Branchenprimus kräftig gewachsen. Das Wachstumstempo war in den einzelnen Segmenten allerdings höchst unterschiedlich. (Bild: Allianz) mehr ...
Welche vier Personalchefs aus welchen Konzernen an den Wechseln im Vorstand des Arbeitgeberverbands der Versicherungs-Unternehmen beteiligt sind, teilte der Verband kürzlich mit. Der Häger Versicherungsverein hat einen neuen Vertriebsvorstand. (Bild: Allianz) mehr ...
WERBUNG
Der CEO von Swiss Life ist nach überstandener schwerer Krankheit auf seinen Chefposten zurückgekehrt. Axa Corporate Solutions hat eine neue Leiterin des Schadenmanagements. Oliver Wyman hat zwei neue Partner im Segment Actuarial Services. (Bild: Axa) mehr ...
Nachdem zuletzt vermehrt Lebensversicherer von der Versichererlandkarte verschwunden sind, hat es nun einen Schaden-/Unfall- und einen traditionsreichen privaten Krankenversicherer erwischt. Dies ist dem aktuellen Bafin-Journal zu entnehmen. mehr ...
Die Bafin warnt vor einem Unternehmen, das wohl unerlaubt Versicherungsgeschäft betreibt. Germanbroker.net kooperiert mit Getsurance, Wefox geht eine Partnerschaft mit dem Volkswohl Bund ein und Liimex erweitert eine Kooperation. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
Ein Versicherungsvertreter ist wegen vielfachen Betruges angeklagt. Die Krankheit seines Partners und die Anerkennung in einem internen Wettbewerb nennt der Familienvater als Gründe für die Betrügereien.
WERBUNG
Bei der Talanx-Gruppe und der OVB Holding AG hat sich das erste Halbjahr 2017 recht unterschiedlich entwickelt, wie aus den Zwischenberichten hervorgeht. Die Rahmenbedingungen beklagen beide. (Bild: Wichert) mehr ...
Zum 1. August hat der Maklerpool Blau Direkt die Beiträge für Makler erhöht. Hintergründe, erste Reaktionen und handfeste Geschäftsergebnisse nennt der Poolchef Oliver Pradetto im VersicherungsJournal-Interview. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
In den Meldungen zum Halbjahresergebnis verweisen die Munich Re, die W&W und MLP nicht zuletzt auf positive Auswirkungen strategischer Maßnahmen. Die Gewinne entwickelten sich unterschiedlich. mehr ...
Die Makler-Genossenschaft Vema, der Vergleichsportal-Betreiber Check24 und die Süddeutsche Krankenversicherung haben zusammengerechnet einen hohen fünfstelligen Betrag für verschiedenste gemeinnützige und künstlerische Projekte für die Kleinen gespendet. (Bild: Check24) mehr ...
Sollte sich die Vorwürfe bewahrheiten, droht dem Versicherungskonzern eine Klagewelle durch seine eigenen Leute. Die Nachforderungen könnten dann im Höchstfall eine dreistellige Millionenhöhe erreichen.
Seit geraumer Zeit werden freie IT-Ressourcen des Finanzdienstleistungs-Marktes systematisch aufgekauft. Jetzt hat der Pool Blau Direkt abermals aufgerüstet. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
Die Interrisk Versicherungs-AG hat im Geschäftsjahr 2016 ihr Ziel erreicht, erneut deutlich über Marktschnitt zu wachsen. Dazu trug nicht nur Unfall als traditionell stärkste Sparte bei. (Bild: Wichert) mehr ...
Der Axa- und der Generali-Konzern haben ihre Halbjahresergebnisse präsentiert. Die Entwicklungen gleichen sich in vielerlei Hinsicht. mehr ...
Der Konzern aus Münster konnte 2016 laut Geschäftsbericht nahezu alle selbst gesteckten Ziele übertreffen. Dies wird erneut nicht zuletzt auf das spezielle Vertriebssystem zurückgeführt. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Diesel-Affäre belastet nicht nur die Umwelt. Rechtsschutzversicherer fürchten eine große Schadenwelle. So auch die Münchener Gesellschaft, die 2016 bei den Bruttobeiträgen kräftig zulegte. Auch die Ertragslage verbesserte sich deutlich. mehr ...
Die Allianz SE hat im ersten Halbjahr 2017 hervorragende Ergebnisse eingefahren. Trotzdem bleibt noch einiges zu tun, wie bei der Präsentation der Zahlen deutlich gemacht wurde. (Bild: Allianz) mehr ...
Der Maklerversicherer Interrisk Leben ist wieder auf Wachstumskurs. Nachdem in 2015 die Beitragseinnahmen um über acht Prozent gesunken waren, berichtet das Unternehmen für 2016 über ordentliche Zuwächse. (Bild: Interrisk) mehr ...
Der Maklerpool konnte im Geschäftsjahr 2016 seine Umsatzerlöse auf dem Niveau des Vorjahres stabil halten. Das Ergebnis der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) wurde dennoch verhagelt. (Bild: BCA) mehr ...
„Die Digitalisierung kann das Leben verlängern“. Jan Wicke über den Abbau von 930 Stellen, Schadensmeldungen per App, und den gläsernen Kunden.
Die ehemaligen Mannheimer-Kunden müssen sich an einen neuen Namen ihres Lebensversicherers gewöhnen, das Schicksal des Schadenversicherers East-West liegt jetzt in fremden Händen. Direct Line hat seinen Namen aufgegeben und Treefin ändert sein Geschäftsmodell. (Bild: Verti) mehr ...
Wer seit Juli neu im Vorstand ist und wer die Versicherungsgruppe verlassen hat, teilte das Unternehmen kürzlich in einer Pressemeldung mit. (Bild: Alte Oldenburger) mehr ...
Der Versicherer hat kurzfristig einen Wechsel auf dem Posten des Arbeitsdirektors bekannt gegeben. Wer der Neue ist und und warum das ehemalige Vorstandsmitglied gegangen ist. (Bild: Generali) mehr ...
Der Versicherer hat auch im Geschäftsjahr 2016 seine Finanzstärke weiter ausgebaut. Ermöglicht wurde dies durch das gesteigerte Kapitalanlageergebnis. Bei den gebuchten Bruttobeiträgen sah die Entwicklung dagegen anders aus. (Bild: LV 1871) mehr ...
Der Rückversicherer Munich Re will bei seiner Tochter Ergo insgesamt 1.800 Stellen abbauen. Mehr als die Hälfte davon sei bereits realisiert, sagte der neue Unternehmenschef Joachim Wenning im Interview mit der “Süddeutschen Zeitung.”
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Unternehmen & Personen
Nicola Kerler zum Artikel „Neues aus den Chefetagen”. mehr ...
Markus Fuhrmann zum Artikel „Vorstandswechsel bei Ergo Direkt”. mehr ...
Richard Rahl zum Artikel „Neue Kooperationen in der Assekuranz”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Ergo Direkt stellt Großteil des Neugeschäfts ein”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Diese Lebensversicherer können einem Crash standhalten”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Unternehmen & Personen der letzten 30 Tage
Nachdem zuletzt vermehrt Lebensversicherer von der Versichererlandkarte verschwunden sind, hat es nun einen Schaden-/Unfall- und einen traditionsreichen privaten Krankenversicherer erwischt. Dies ist dem aktuellen Bafin-Journal zu entnehmen. mehr ...
Bei welchen Gesellschaften die Finanzstärke durch das neue Regelwerk erheblich besser beurteilt wird und welche relativ am stärksten verloren haben, das zeigt eine aktuelle Analyse der Solvabilitätsquoten im Map-Report. mehr ...
Wer nach Prämienvolumen die 15 größten Versicherungs-Gesellschaften im Allgemeinen sowie speziell im Bereich der Lebensversicherung sind, veröffentlichte kürzlich die spanische Mapfre-Gruppe in einer Analyse. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: