Karriere & Mitarbeiter

976 Artikel
Beschäftigten, die sich gegen eine vermeintlich unbillige Weisung ihres Arbeitgebers zur Wehr setzen, könnten sich nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts neue Möglichkeiten eröffnen. mehr ...
Bundesweit streikten am Montag mehrere Tausend Versicherungsmitarbeiter. Wie die Stimmung vor Ort war, erfragte das VersicherungsJournal stichprobenweise. (Bild: Völkl) mehr ...
WERBUNG
Keine Angst vorm Zahnarzt!
Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich auf eine Zielgruppe zu spezialisieren? Welche Vorteile eine Spezialisierung besonders in Bezug auf Zahnärzte bietet, erfahren Sie hier...
Am Montag sollen Versicherungsmitarbeiter in 17 deutschen Städten ihre Arbeit niederlegen. Welche Städte und Versicherer von den Innendienstlern bestreikt werden sollen, gab die Gewerkschaft jetzt bekannt. (Bild: Alexander Klein) mehr ...
Die Mitarbeiterin einer Behörde hatte rund 1.000 Mal nicht widerstehen können, geschützte Daten von fünf Bekannten aufzurufen. Als sie deswegen gekündigt wurde, zog die Frau vor Gericht. mehr ...
Die Arbeitgeber haben in der dritten Runde der Tarifverhandlungen für die Versicherungs-Angestellten ein neues Angebot vorgelegt, das den Gewerkschaften aber immer noch zu niedrig ist. Der Abbruch der Verhandlungen durch Verdi wird von der DHV scharf kritisiert. mehr ...
Der VersicherungsJournal-Verlag sucht einen Programmierer oder eine Programmiererin für Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung in unbefristeter Festanstellung. mehr ...
Das Thema Personalsuche ist heute mit anderen Anforderungen verbunden als vor einigen Jahren. Potenzielle Bewerber informieren sich umfassend über ein Unternehmen. Dazu nutzen sie etliche Wege, auch im privaten Umfeld. Erfolgreiche Recruiter präsentieren sich dort, wo die Zielgruppe unterwegs ist. Ob Stellenanzeigen dabei noch zeitgemäß sind. mehr ...
In Stuttgart, Karlsruhe und Frankfurt streikten gestern Innendienstmitarbeiter der Allianz, Württembergischen und Axa. Für heute sind Warnstreiks bei der R+V und SV Sparkassenversicherung in Wiesbaden angekündigt. (Bild: Alexander Klein) mehr ...
In der zweiten Verhandlungsrunde legten die Arbeitgeber zwar ein Angebot vor. Dieses blieb aber um Längen hinter den Forderungen der Gewerkschaft zurück. Verdi zeigte sich gar „fassungslos“. mehr ...
Vorgesetzte zu beleidigen und sich anschließend nicht zu entschuldigen, kann auch langjährig Beschäftigten den Job kosten. Das belegt ein Fall, mit dem sich das schleswig-holsteinische Landesarbeitsgericht zu befassen hatte. mehr ...
Das Kölner Landesarbeitsgericht hatte sich mit einem besonders krassen Fall eines Arbeitszeugnisses zu befassen. mehr ...
Die Zahl der Erwerbstätigen und der sozialversicherungs-pflichtig Beschäftigten steigt von einem Rekordhoch zum nächsten. Die Versicherungsbranche hat sich allerdings komplett von diesem Trend abgekoppelt, wie aktuelle Zahlen zeigen. mehr ...
Der Arbeitgeberverband hat aktuelle Zahlen zu den Fehlzeiten und zur Fluktuation der Innendienstler bekannt gegeben. In beiden Bereichen gab es keine positive Entwicklung. (Bild: Wichert) mehr ...
Berufseinsteiger, die die Universität mit einem Master-Abschluss verlassen, können in der Versicherungsbranche mit den höchsten Einstiegsgehältern rechnen. Das ergab eine Analyse durch das Vergleichsportal Gehalt.de.
Einer langjährigen Sachbearbeiterin eines Versicherungs-Unternehmens war vorgeworfen worden, durch ihr Verhalten den Betriebsfrieden zu stören. Als sie deswegen entlassen werden sollte, kam es zum Streit. mehr ...
Heute Nachmittag beginnt die Tarifrunde 2017/2018 für die Versicherungs-Angestellten. Die Gewerkschaften fordern eine kräftige Lohnerhöhung, die Arbeitgeber einen moderaten Tarifabschluss. Eine Einigung dürfte nicht einfach werden. mehr ...
Weil eine Klausel in ihrem Arbeitsvertrag, die nach einer Kündigung ein zeitlich begrenztes Wettbewerbsverbot vorsah, unzureichend formuliert war, zog eine Beschäftigte vor Gericht. Dort verlangte sie von ihrem Ex-Arbeitgeber, ihr eine Karenzentschädigung zu zahlen. mehr ...
Bei der Formulierung von Arbeitsverträgen sollten alle Beteiligten sehr genau hinschauen. Denn nicht in jedem Fall ist alles so gemeint, wie es letztlich vereinbart wurde. Das belegt ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts. mehr ...
Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wie hoch der monatliche Bruttoverdienst von Vollzeitmitarbeitern in der Assekuranz 2016 war – und wie die Branche im Vergleich mit ausgewählten weiteren Branchen abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
Mitarbeiter zu motivieren beziehungsweise dafür zu sorgen, dass sie nicht demotiviert werden – das zählt zu den klassischen Führungsaufgaben. Wie dies erreicht werden kann, erklärt der Personalexperte Dr. Albrecht Müllerschön. (Bild: privat) mehr ...
Die Zahl der Mitarbeiter in der Assekuranz ist 2016 so stark gesunken wie seit zehn Jahren nicht mehr. Für 2017 wagt der Arbeitgeberverband eine Prognose der Beschäftigungsentwicklung. (Bild: AGV) mehr ...
Wenn es um die Zahlung von Elterngeld geht, kommt es bei der Berechnung vielfach zum Streit. So auch in einem Fall, mit dem sich das Bundessozialgericht zu befassen hatte. mehr ...
Manch einer ist versucht, durch einen cleveren Schachzug den vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand einzuleiten. Der bleiben aber nicht in jedem Fall folgenlos, wie ein aktuelles Urteil belegt. mehr ...
Auch in diesem Jahr werden beim Jungmakler-Award, beim Innovationspreis der Assekuranz und beim Innoward diverse Auszeichnungen verliehen. Die Bewerbungsfrist für die diesjährigen Wettbewerbe läuft bald ab. (Bild: Uebele/Versicherungsmagazin) mehr ...
Die Angestellten von Banken, Versicherungs-Gesellschaften und Asset Managern können dieses Jahr mit höheren Beträgen auf ihrem Lohnzettel rechnen. Fondsverwalter profitieren davon ebenfalls. In Europa geht der Trend dabei zu höheren Fixgehältern.
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...40
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Knut Kahnt zum Artikel „Eklat bei den Tarifverhandlungen für den Innendienst”. mehr ...
Matthias Rücker zum Artikel „Verhärtete Fronten bei Tarifverhandlungen für den Innendienst”. mehr ...
Gerhard Göddecke zum Artikel „Verhärtete Fronten bei Tarifverhandlungen für den Innendienst”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Wie ein Zeugnis einen Arbeitgeber in den Knast bringen kann”. mehr ...
Dietmar Neuleuf zum Artikel „Beschäftigung: Assekuranz weit abgeschlagen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Die Arbeitgeber haben in der dritten Runde der Tarifverhandlungen für die Versicherungs-Angestellten ein neues Angebot vorgelegt, das den Gewerkschaften aber immer noch zu niedrig ist. Der Abbruch der Verhandlungen durch Verdi wird von der DHV scharf kritisiert. mehr ...
In Stuttgart, Karlsruhe und Frankfurt streikten gestern Innendienstmitarbeiter der Allianz, Württembergischen und Axa. Für heute sind Warnstreiks bei der R+V und SV Sparkassenversicherung in Wiesbaden angekündigt. mehr ...
Bundesweit streikten am Montag mehrere Tausend Versicherungsmitarbeiter. Wie die Stimmung vor Ort war, erfragte das VersicherungsJournal stichprobenweise. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG