Karriere & Mitarbeiter

961 Artikel
Weil eine Klausel in ihrem Arbeitsvertrag, die nach einer Kündigung ein zeitlich begrenztes Wettbewerbsverbot vorsah, unzureichend formuliert war, zog eine Beschäftigte vor Gericht. Dort verlangte sie von ihrem Ex-Arbeitgeber, ihr eine Karenzentschädigung zu zahlen. mehr ...
Bei der Formulierung von Arbeitsverträgen sollten alle Beteiligten sehr genau hinschauen. Denn nicht in jedem Fall ist alles so gemeint, wie es letztlich vereinbart wurde. Das belegt ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts. mehr ...
WERBUNG
Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wie hoch der monatliche Bruttoverdienst von Vollzeitmitarbeitern in der Assekuranz 2016 war – und wie die Branche im Vergleich mit ausgewählten weiteren Branchen abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
Mitarbeiter zu motivieren beziehungsweise dafür zu sorgen, dass sie nicht demotiviert werden – das zählt zu den klassischen Führungsaufgaben. Wie dies erreicht werden kann, erklärt der Personalexperte Dr. Albrecht Müllerschön. (Bild: privat) mehr ...
Die Zahl der Mitarbeiter in der Assekuranz ist 2016 so stark gesunken wie seit zehn Jahren nicht mehr. Für 2017 wagt der Arbeitgeberverband eine Prognose der Beschäftigungsentwicklung. (Bild: AGV) mehr ...
Wenn es um die Zahlung von Elterngeld geht, kommt es bei der Berechnung vielfach zum Streit. So auch in einem Fall, mit dem sich das Bundessozialgericht zu befassen hatte. mehr ...
Manch einer ist versucht, durch einen cleveren Schachzug den vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand einzuleiten. Der bleiben aber nicht in jedem Fall folgenlos, wie ein aktuelles Urteil belegt. mehr ...
Auch in diesem Jahr werden beim Jungmakler-Award, beim Innovationspreis der Assekuranz und beim Innoward diverse Auszeichnungen verliehen. Die Bewerbungsfrist für die diesjährigen Wettbewerbe läuft bald ab. (Bild: Uebele/Versicherungsmagazin) mehr ...
Die Angestellten von Banken, Versicherungs-Gesellschaften und Asset Managern können dieses Jahr mit höheren Beträgen auf ihrem Lohnzettel rechnen. Fondsverwalter profitieren davon ebenfalls. In Europa geht der Trend dabei zu höheren Fixgehältern.
In einer aktuellen Studie wurden Nutzungshäufigkeit von und Interesse an Online-Schulungen von unabhängigen Vermittlern untersucht. Ermittelt wurden auch die formalen Anforderungen sowie die bevorzugten Themenschwerpunkte. (Bild: Wichert) mehr ...
Die Aussichten der Mitarbeiter in der zunehmend digitalisierten Assekuranz und die größten Entwicklungspotenziale für die nächsten fünf Jahre wurden für die Studie „Kompetenzlabor – Welche Kompetenzen benötigt die Versicherungswirtschaft künftig“ untersucht. (Bild: F-BB und BWV) mehr ...
Das niedersächsische Landesarbeitsgericht hatte sich mit dem Fall eines übergewichtigen Beschäftigten zu befassen, dessen befristeter Arbeitsvertrag nicht verlängert worden war. mehr ...
Eine neue Studie des VersicherungsJournals deckt auf, was Angestellte im Versicherungsvertrieb in Deutschland verdienen. Gezeigt wird zudem, welche Elemente ihr Einkommen wie beeinflussen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Ab sofort erhalten Stellenanbieter wieder die Möglichkeit, sich dauerhaft im Anzeigenmarkt des VersicherungsJournals und parallel wöchentlich im Newsletter zu präsentieren. mehr ...
Der VersicherungsJournal-Verlag sucht einen Programmierer oder eine Programmiererin für Web-Anwendungen mit viel Eigenverantwortung in unbefristeter Festanstellung. mehr ...
Mit Arbeitsstrukturen und -beziehungen ändern sich auch die Kommunikationswege rasant. Damit der Empfänger weiß, was los ist, müssen Informationen in die richtigen Kanäle geleitet werden, erklärt der Personalexperte Dr. Albrecht Müllerschön. (Bild: privat) mehr ...
Das Landesarbeitsgericht Köln hatte darüber zu entscheiden, ob eine falsche Angabe im Online-Business-Klub Xing eine fristlose Kündigung durch einen Arbeitgeber rechtfertigen kann. mehr ...
Die Vereinte Dienstleistungs-Gewerkschaft (Verdi) will, dass die Versicherungs-Angestellten deutlich besser an den „guten“ Unternehmensergebnissen beteiligt werden. Mit welchen Forderungen die Gewerkschaften in die Ende März beginnenden Tarifverhandlungen gehen. mehr ...
Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für die Angestellten im Versicherungs-Außendienst ist eine Einigung in weiter Ferne. Die Positionen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern liegen weit auseinander – und die Fronten scheinen massiv verhärtet. mehr ...
Roboter statt menschliche Arbeitskraft: Dieses Szenario wird auch in der Versicherungswirtschaft zur Realität. Welche Arbeiten besonders bedroht und welche nicht so einfach zu ersetzen sind, zeigt der E-Marketing-Experte Dennie Liemen. (Bild: Liemen) mehr ...
Das Bundesverfassungs-Gericht hat sich mit der Frage befasst, ob scharfe Äußerungen eines Beschäftigten gegenüber seinem Arbeitgeber im Rahmen einer rechtlichen Auseinandersetzung eine Auflösung des Arbeitsverhältnisses rechtfertigen. mehr ...
Neue Produkte und Services stellen Vermittler und ihre Mitarbeiter auch vor neue Herausforderungen. Häufig wird die damit verbundene Zielsetzung verfehlt. Was falsch läuft, erklärt die Wirtschaftspsychologin Sabine Prohaska. (Bild: Profilberater) mehr ...
Ein Beschäftigter war von einer Voll- in eine Teilzeitstelle gewechselt. Später stellte er fest, dass das negative Auswirkungen auf seine betriebliche Altersversorgung hatte. Er wollte daher seinen Arbeitgeber in die Pflicht nehmen. mehr ...
Die freiwillige Weiterbildungsinitiative für Versicherungsvermittler hat die aktuellen Quartals- und Jahreszahlen vorgelegt. Knapp drei Jahre nach dem Start wird aber nicht nur über positive Trends berichtet. (Bild: Wichert) mehr ...
Ob die Auszubildenden zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen zu den Besser- oder Schlechter-Verdienenden gehören, zeigt ein Vergleich der Vergütung in über 150 Ausbildungsberufen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...39
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Enrico Wonneberg zum Artikel „So viel verdienen Versicherungsmitarbeiter”. mehr ...
Maike Brittken zum Artikel „So viel verdienen Versicherungsmitarbeiter”. mehr ...
Thomas Oelmann zum Artikel „Kollege Roboter wird vom Schreckgespenst zur Realität”. mehr ...
Wolfgang Demmerich zum Artikel „Kollege Roboter wird vom Schreckgespenst zur Realität”. mehr ...
Mario Ehrig zum Artikel „Vermittler verfehlen Punkte-Zielvorgabe von „gut beraten“ deutlich”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wie hoch der monatliche Bruttoverdienst von Vollzeitmitarbeitern in der Assekuranz 2016 war – und wie die Branche im Vergleich mit ausgewählten weiteren Branchen abschneidet. mehr ...
Die Zahl der Mitarbeiter in der Assekuranz ist 2016 so stark gesunken wie seit zehn Jahren nicht mehr. Für 2017 wagt der Arbeitgeberverband eine Prognose der Beschäftigungsentwicklung. mehr ...
Manch einer ist versucht, durch einen cleveren Schachzug den vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand einzuleiten. Der bleiben aber nicht in jedem Fall folgenlos, wie ein aktuelles Urteil belegt. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Assekuranzchefs reden Tacheles

Innovationsdruck

Wohin steuert die Versicherungswirtschaft und was planen ihre Manager in punkto Vertrieb, Service und Produkte? Für Einblicke in die strategischen Planungszentren klicken Sie hier…

WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG